Vollsperrung: Zwölf Tonnen Dosentomaten landen auf der A5

Vollsperrung: Zwölf Tonnen Dosentomaten landen auf der A5

Quelle: Silas Stein
dpa

Nach einem Unfall mit drei Lastwagen bei Forst (Kreis Karlsruhe) haben sich rund zwölf Tonnen Dosentomaten auf der Autobahn 5 verteilt.

Wie die Polizei mitteilte, erkannte ein 52-jähriger Lastwagenfahrer am Mittwochvormittag (05. Februar 2020) das Ende eines Staus zu spät und fuhr auf einen Sattelzug auf. Beim Versuch auszuweichen, wurde die Seite seines Lastwagens aufgerissen, sodass gut die Hälfte der 24 geladenen Tonnen Dosentomaten auf der Fahrbahn landeten. Auch Kraftstoff lief aus.

Durch den Aufprall wurde der vordere Lastwagen auf einen Sattelzug geschoben. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50 000 Euro. Die Autobahn wurde in nördlicher Richtung voll gesperrt.

Verkehr rund um Karlsruhe

Aktuelle Verkehrslage - Staus und Baustellen:

Mit freundlicher Genehmigung durch: Regierungspräsidium Karlsruhe

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.