News aus der Fächerstadt
Von Michelin bis Genusstour: Karlsruhe feiert ein kulinarisches Jahr 2023

News aus der Fächerstadt Von Michelin bis Genusstour: Karlsruhe feiert ein kulinarisches Jahr 2023

Quelle: Bruno Kelzer

Michelin präsentiert seine Sterneverleihung der Spitzengastronomie in diesem Jahr am 04. April in Karlsruhe. Die Fächerstadt nimmt das zum Anlass, um ganz 2023 unter das Motto „Eine Stadt zum Genießen“ zu stellen, teilt die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH mit.

Karlsruhe feiert das „Kulinarische Jahr 2023“

Michelin präsentiert seine jährliche Sterneverleihung der Spitzengastronomie am 04. April 2023 in der Fächerstadt. Als „Michelin Host City“ soll in Karlsruhe daher ganze Jahr 2023 unter das Motto „Eine Stadt zum Genießen“ gestellt werden.

„Ein umfangreiches Jahresprogramm mit einer Reihe von Events und Veranstaltungen erwartet die Gäste von nah und fern, dabei werden sich die Events keineswegs nur aufs Essen und Trinken beschränken“, informiert Pascal Rastetter, Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH.

 

Einige kulinarische Highlights in Karlsruhe 2023

  • 24. bis 26. März 2023: RendezVino – Messe für Wein, Genuss und Tasting

An drei Tagen wird die Messe Karlsruhe zum Treffpunkt für Weinliebhaber und Genussmenschen. Auf der RendezVino 2023 in der Messe Karlsruhe können sie Genuss und Tastings in den Bereichen Wein, Whisky, Gin, Craft Beer und Kaffee erleben.

 

  • 22. bis 23. April 2023: Das Karlsruher Fest der Sinne

Im Frühling zeigt sich Karlsruhe mit dem Fest der Sinne wieder von seiner farbenprächtigen Seite und lädt zu einer Genussreise ein. Die Innenstadt verwandelt sich zum FEST DER SINNE in eine Frühlingslandschaft mit Schlendern, Schlemmen, Genießen und Shoppen.

 

  • 17. Juni 2023: YummyTours Karlsruhe Genusstour

Das Erfolgsrezept aus der Pfalz kommt nach Karlsruhe: YummyTours am 17. Juni 2023 ist eine Feinschmecker-Tour für jedes Alter durch Genussorte. Ausgewählte regionale Erzeuger, Restaurants, Destillerien und Feinkostläden bieten einen ganzen Tag lang Kostproben ihrer feinen Leckereien.

 

  • 25. bis 27. August 2023: 21. Karlsruher Bierbörse

Die Karlsruher Bierbörse öffnet 2023 zum 21. Mal ihre Tore – oder besser gesagt die Zapfhähne. Von Freitag bis Sonntag können gibt es im Schlossgarten mehr als 500 traditionelle und exotische Biersorten im Maßkrug oder im praktischen „ProBIERglas“ verkosten.

 

Events in Karlsruhe 2023

Karlsruher Veranstaltungen & Event-Highlights im Jahr 2024 – alle Termine

Veranstaltungen gibt es in Karlsruhe eine Menge! Doch wann findet das Durlacher Altstadtfest, die art oder DAS FEST 2024 statt? meinKA hat sich auf Event- und Terminsuche begeben und die Karlsruher Veranstaltungen in einem Überblick zusammengestellt.

Weitere Nachrichten

Bitte aufpassen! In Karlsruhe wandern aktuell viele Jungkröten

Während der aktuellen Krötenwanderung bittet die Stadt Karlsruhe dringend um Rücksichtnahme. Die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich sollten möglichst ganz gemieden werden und sind – wenn überhaupt - nur mit sehr viel Vorsicht zu betreten.

Hochwasserrückhalteraum in Karlsruhe entsteht: Bunkerruine wird abgerissen

Der "Landesbetrieb Gewässer" im Regierungspräsidium Karlsruhe plant, im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms, den Bau des Rückhalteraums "Polder Bellenkopf/Rappenwört". Hierfür wird nun die übererdete Bunkerruine östlich der Altrheinbrücke abgebrochen.

Schwimmen verboten: Warum in den Seen in Neureut ein Badeverbot gilt

Der Heidesee in Neureut gilt als beliebtes Naherholungsgebiet: Er lädt zum Spazierengehen ein und ermuntert an Sommertagen dazu, sich im Wasser abzukühlen. Doch der Heidesee ist nicht als offizielles Badegewässer ausgewiesen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Baustellen im Karlsruher Innenstadtring: Kunsthallen-Umbau & Schlossplatz-Durchfahrt gesperrt

Auf dem Innenstadtring zwischen Kunsthalle, Schlossplatz und Kronenplatz werden derzeit mehrere Baustellen gebündelt: So richten Tiefbauamt und Stadtwerke aktuell mehrere Baufelder ein, um die bereits bestehende Umleitungs-Verkehrsführung zu nutzen.

Karlsruher Polizei überwacht Rettungsgasse auf der A5: "eklatant hoher Wert an Verstößen"

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 am Dienstagnachmittag, 11. Juni 2024, überwachten Beamte der Verkehrspolizei Karlsruhe die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Rettungsgasse. Dabei wurden einige Verstöße festgestellt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.