Messen in der TechnologieRegion Karlsruhe
Vor Ort & digital: offerta soll wegweisend für weitere Events sein

Messen in der TechnologieRegion Karlsruhe Vor Ort & digital: offerta soll wegweisend für weitere Events sein

Quelle: meinKA

Die offerta 2020 gilt als wegweisend für die weiteren Veranstaltungen der Messe Karlsruhe und verspricht erweiterte Angebote und digitale Formate. Innerhalb der ersten Stunden nach Öffnung des Ticketshops, wurden bereits mehrere Hundert Tickets verkauft.

offerta 2020 – Ticketverkäufe laufen erfolgreich

Mit mehreren Hundert Ticket-Verkäufen innerhalb der ersten Stunden nach der Öffnung ist der offerta-Ticketshop erfolgreich an den Start gegangen, informiert die Messe Karlsruhe in einer Pressemitteilung. „Für uns ist dieser Zuspruch ein Beleg dafür, dass uns die Besucher auch in diesem Jahr die Treue halten werden“, so Melanie Seger, Projektleiterin der offerta, die vom 24. Oktober bis 1. November in der Messe Karlsruhe stattfinden wird.

„Die Besucherkonditionen sind attraktiv wie selten zuvor. So zahlen Erwachsene im Frühbuchertarif nur 6,00 Euro pro Person – normalerweise sind es 10,00 Euro –, Kinder und Jugendliche zahlen nichts. Eine Online-Registrierung ist jedoch in jedem Fall notwendig“,  so Seger.

 

offerta wegweisend für folgende Veranstaltungen

Den Auftakt der Messen nach der Corona-Pause in Karlsruhe bildet die offerta 2020, die als wegweisend für die nächsten geplanten Veranstaltungen der Messe Karlsruhe gilt und erweiterte Angebote und neue digitale Formate anbieten wird.

„Wir nehmen die veränderten Bedingungen in diesem Jahr mehr denn je zum Anlass, mit neuen Konzepten und frischen Ideen zu überzeugen“, sagt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe. „Wir haben nicht nur ein großes Außengelände hinzugewonnen, das wir für viele neue Attraktionen nutzen, sondern arbeiten verstärkt an Online-Formaten, die die offerta durch virtuelle, authentisch vermittelte Produkterlebnisse auch digital verfügbar macht.“

 

Rund 450 offerta-Aussteller nutzen Messe-Auftritt

Für die rund 450 offerta-Aussteller steht neben dem wirtschaftlichen Nutzen des Messe-Auftritts auch die Möglichkeit, sich zu präsentieren und Kontakte zu Kunden und Mitausstellern zu pflegen, im Vordergrund. Für Britta Wirtz nimmt die Verbundenheit mit Ausstellern und Partnern in diesem Jahr einen ganz besonders hohen Stellenwert ein.

„Als regional fest verankerte Messe ist es uns ein echtes Anliegen, die hiesige Wirtschaft und die zahlreichen Unternehmen, die ohnehin vielfach starke Einbußen erleiden müssen, mit der Durchführung der Messe zu unterstützen und ihnen den Marktplatz offerta zu öffnen“, Wirtz. „So erarbeiten wir mit allen Ausstellern, auch denjenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, individuelle und praktikable Lösungen, die für beide Seiten funktionieren.“

 

Einkaufen & Erleben mit Abstand, Maske & Verstand

Die Planungen der offerta basieren auf der Verordnung Messen der Landesregierung vom 14. Juli 2020, die größere Messen unter Einhaltung der notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen ab dem 1. September 2020 ermöglicht. Unerlässlich bleibt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu haushaltsfremden Personen und das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes im Innenraum, erklärt die Messe Karlsruhe. Damit der Abstand gewährleistet werden kann, wird neben den breiten Messegängen zudem auch die Zahl der Tickets reglementiert.

Hier heißt die Formel sieben Quadratmeter pro Person. Bei der offerta können somit bei einer Gesamtfläche von 88.000 Quadratmetern pro Tag maximal 12.000 Tickets ausgegeben werden. Dank der Einlasskontrolle vor Ort ist stets sichtbar, wie viele Besucher sich auf dem Gelände befinden.

Eintrittstickets gibt es ausschließlich online und tagesbezogen, wodurch die Registrierung der Besucher gesichert und die Nachverfolgung der Kontakte gewährleistet wird.

 

Mehr zum Thema

12.000 Besucher pro Tag: So sieht das Corona-Konzept der offerta aus!

In etwa acht Wochen öffnet die offerta ihre Pforten und lädt vom 24. Oktober bis zum 1. November zu einem Einkaufserlebnis in die Hallen der Messe Karlsruhe ein. Höchste Priorität hat in diesem Jahr das Thema Sicherheit: So sieht das Corona-Konzept aus!

Dank Corona-Lockerungen: Vorbereitungen für die offerta laufen!

Gute Aussichten für offerta-Besucher! Dank der Corona-Lockerungen werden in diesem Jahr viele Aussteller in der Messe Karlsruhe ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können und laden vom 24. Oktober bis 1. November zu einem Einkaufserlebnis ein.

offerta Karlsruhe – die Einkaufs- & Erlebnismesse

Bei der Karlsruher Einkaufs- und Erlebnismesse offerta zeigten zuletzt rund 840 Aussteller die neuesten Trends und insgesamt kamen über 130.000 Besucher zur offerta in die Messehallen nach Rheinstetten. 2020 wird Corona-bedingt alles ein wenig anders sein.

 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.