Polizei Karlsruhe
Angler hörte Hilferufe: Mann stürzt nachts in Badesee & erleidet schwere Verletzungen

Polizei Karlsruhe Angler hörte Hilferufe: Mann stürzt nachts in Badesee & erleidet schwere Verletzungen

Quelle: Marcel Kusch

Ein Angler hörte am frühen Sonntagmorgen, 27. November 2022, gegen 03:00 Uhr Hilfeschreie aus einem Baggersee bei Wiesental. Kurz darauf verständigte er die Polizei und weitere Rettungskräfte, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Angler rettete 27-Jährigen aus Baggersee

Wie die Polizei berichtet, hörte ein Angler am frühen Sonntagmorgen, 27. November 2022, gegen 03:00 Uhr Hilfeschreie aus einem Baggersee bei Wiesental. Kurz darauf verständigte er die Polizei und weitere Rettungskräfte.

Als die Beamten am See eintrafen, hatte der Angler bereits einen stark blutenden Mann aus dem Wasser gezogen. Die Polizeibeamten übernahmen im Anschluss die Erstversorgung des verletzten 27-Jährigen und wickelten den stark unterkühlten Mann in Decken ein.

 

Mann stürzte auf Heimweg in den See

Die eingetroffenen Rettungskräfte übernahmen die Weiterversorgung und brachten den jungen Mann in ein Krankenhaus.

Offenbar war der 27-Jährige auf seinem Nachhauseweg eine Böschung hinuntergestürzt und hatte sich hierbei verletzt. In der Folge taumelte der Mann wohl in den Badesee und schrie um Hilfe. Glücklicherweise konnte ihn der Angler aus dem See retten. Nach bisherigem Kenntnisstand war der Mann wohl stark alkoholisiert.

 

Weitere Nachrichten

INIT INDOOR MEETING Karlsruhe: Weltklasse in elf Disziplinen

Mit dem INIT INDOOR MEETING am Freitag, 27. Januar 2023, in der Leichtathletik-Arena in der Messe Karlsruhe wird die diesjährigen World Indoor Tour Gold eröffnet, die sieben Stationen in Europa und den USA umfasst. Ein Höhepunkt sind die 60 Meter der Frauen.

Big Data & Künstliche Intelligenz: KIT stellt Forschung im Karlsruher Rathaus vor

Big Data & Künstliche Intelligenz: Ihre aktuelle Arbeit zu diesen Themen stellen Forschende des KIT-Zentrums Information · Systeme · Technologien am Montag, 30. Januar 2023, im Karlsruher Rathaus vor, das geht aus einer Pressemeldung hervor.

Karlsruher "Quartierskino" geht in die zweite Runde

Die Kinemathek Karlsruhe informiert über das "Quartierskino": Nach einer ersten Phase, die im Oktober 2020 aufgrund der coronabedingten Schließung der Kinos rein digital präsentiert wurde, geht das Quartierskino im Februar 2023 in die zweite Runde.

Zusammenstoß mit Bagger: 31-Jährige Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 35 Höhe des Abzweigs "Herrenbühl" in Richtung Bretten wurde am Mittwoch, 25. Januar 2023, gegen 09:00 Uhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt. Darüber informiert die Polizei Karlsruhe.

Achtung, Kröten kreuzen! Amphibien wandern wieder in Karlsruhe

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten Springfrösche losgezogen, bald werden die Erdkröten folgen, teilt die Stadt Karlsruhe in einer Meldung mit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.