Nachrichten
Europa- und Kommunalwahl am 09. Juni: Informationen zur Wahl in Karlsruhe

Nachrichten Europa- und Kommunalwahl am 09. Juni: Informationen zur Wahl in Karlsruhe

Quelle: Stadt Karlsruhe, Boris Burghardt

Der Wahlsonntag mit zwei bzw. drei Wahlgängen in Karlsruhe steht an: Die Stadt informiert vorab über die Organisation am 09. Juni 2024, wenn die Karlsruherinnen und Karlsruher zur Europawahl, zur Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte gehen.

Gemeinderats- & Ortschaftsratswahlen

Wie die Stadt Karlsruhe mitteilt, hat das Wahlamt die Wahlbenachrichtigungen und die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl und die Ortschaftsratswahlen an die rund 227.000 Wahlberechtigten für die Kommunalwahlen versandt.

Die Wahlberechtigten können jetzt zu Hause überlegen, wie sie ihre 48 Stimmen bei der Urnenwahl zum Gemeinderat unter den 15 Wahlvorschlägen mit insgesamt 568 Bewerberinnen und Bewerbern verteilen.

 

Möglichkeit des Kumulierens

Die Möglichkeit des Kumulierens von bis zu drei Stimmen auf eine Bewerberin beziehungsweise einen Bewerber oder des Panaschierens, das heißt die Stimmen auf eine Bewerberin beziehungsweise einen Bewerber aus verschiedenen Wahlvorschlägen zu verteilen, gilt auch für die Wahlen zu den Ortschaftsräten in Durlach, Grötzingen, Stupferich, Hohenwettersbach, Wolfartsweier, Wettersbach und Neureut.

Den Stimmzettel für die Europawahl, bei dem die Wahlberechtigten in Karlsruhe nur eine Stimme haben, gibt esnur vor Ort in den Wahllokalen.

 

2.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

In den 128 Urnenwahlbezirken in 64 Schulgebäuden, Kindergärten und anderen Gebäuden sind rund 2.000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz. Die Wahllokale haben am Sonntag von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Das Wahlamt bittet darum, dass die Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigung sowie ihren Personalausweis beziehungsweise ihren Identitätsausweis oder Reisepass mit in ihr Wahllokal nehmen.

 

Wo ist mein Wahllokal? Wahllokalfinder

Allen Wahlberechtigten wurde vor wenigen Wochen ihre Wahlbenachrichtigung postalisch zugestellt. Auf dieser kann das der Anschrift zugehörige Wahllokal abgelesen werden. Zu finden ist das entsprechende Wahllokal über den Wahllokalfinder unter karlsruhe.de/wahllokal.

Um bewegungseingeschränkten Wahlberechtigten die Teilnahme an der Urnenwahl zu erleichtern, hat die Stadt in jedem Stadtteil mindestens ein rollstuhlgerechtes Wahllokal eingerichtet.

Grundsätzlich kann nur in dem Wahllokal gewählt werden, das auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckt ist. Damit in einem anderen Wahllokal gewählt werden kann, ist ein Wahlschein erforderlich, der im Briefwahlbüro, Kriegsstraße 100, noch bis Freitag, 07. Juni, 18:00 Uhr, beantragt werden kann.

Unter Vorlage eines Wahlscheines sowie von Ausweis oder Pass können die Wählerinnen und Wähler in einem beliebigen Karlsruher Wahllokal an die Wahlurne treten. Wählerinnen und Wähler eines Stadtteils, in dem auch ein Ortschaftsrat gewählt wird, können dies allerdings nur in einem Lokal ihres Stadtteils.

 

Weitere Informationen zur Briefwahl

Das Wahlamt weist darauf hin, dass die Wahlbriefe mit den Briefwahlunterlagen spätestens am Sonntag, 09. Juni 2024, 18:00 Uhr, bei der auf den Wahlbriefen angegebenen Stelle, Wahlamt, Zähringerstraße 61, eingegangen beziehungsweise eingeworfen werden müssen.

Die Resonanz bei der Briefwahl ist nach wie vor sehr hoch und lag bis jetzt mit rund 70.000 Anträgen um 50 Prozent höher als die Zahl der Briefwähler und Briefwählerinnen bei der vorangegangenen Kommunalwahl in 2019.

 

Weitere Nachrichten

Unbekannte brechen in Karlsruher Haus ein: Bewohner bedroht und ausgeraubt

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht auf Donnerstag, 20. Juni 2024, offenbar gewaltsam Zutritt in ein Wohnhaus in Hohenwettersbach und überfielen den Bewohner. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Tunnelreinigung steht an: Karlsruher Edeltrudtunnel mehrere Nächte gesperrt

Von Sonntag, 23. Juni, bis Freitag, 28. Juni 2024, wird die halbjährliche Tunnelreinigung im Edeltrudtunnel durchgeführt. In den Nächten zwischen 22:00 Uhr und 05:00 Uhr wird der Tunnel daher in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr voll gesperrt.

"Karlsruhe kickert" in der Innenstadt: Fußball-Aktionstage an der Baustelle starten

Am Donnerstag, 27. Juni, sowie am Dienstag, 02. Juli 2024, steht die Karlsruher Innenstadt im Zeichen des Fußballs. Denn jeweils ab 16:30 Uhr wird hier zu einem außergewöhnlichen Kick-Erlebnis rund um die Baustelle in der zentralen Kaiserstraße eingeladen.

Neue Elefanten-WG im Karlsruher Zoo: Saida, Jenny & Indra zum ersten Mal zusammen

Elefantenkuh Indra kam am Dienstag, 18. Juni 2024, nach Karlsruhe - nun durfte sie das erste Mal direkt zu den beiden anderen Elefantendamen Jenny und Saida. Das Aufeinandertreffen lief sehr positiv, teilt der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe mit.

INDOOR MEETING & "Karlsruhe springt": Leichtathletik-Elite kommt zurück in die Fächerstadt

Leichtathletik-Elite kommt zurück in die Fächerstadt: Nachdem im Jahr 2024 das INIT INDOOR MEETING Karlsruhe pausiert hatte, findet das Sportevent im Februar 2025 wieder statt. Sportlich wird es allerdings schon beim Stadtfest mit "Karlsruhe springt".






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.