16°/28°
Freizeitparks rund um die Fächerstadt
Freizeitparks rund um Karlsruhe – Achterbahn, Karussell & Co.

Freizeitparks rund um die Fächerstadt Freizeitparks rund um Karlsruhe – Achterbahn, Karussell & Co.

Quelle: Melanie Hofheinz

Rund um die Karlsruher Region gibt es tolle Freizeitparks, wie den Europapark in Rust, Tripsdrill oder den Holidaypark. Neben rasanten Achterbahnen bieten diese mit Karussells und Wasserspielplätzen auch für die kleineren Besucher viele Attraktionen.

Der Europapark in Rust

Der Europark in Rust liegt rund hundert Kilometer von Karlsruhe entfernt, nahe Freiburg. Der Europapark gilt mit seiner 95 Hektar großen Fläche als Deutschlands größter Freizeitpark. Da mehr als 5,6 Millionen Menschen jährlich den Europapark besuchen, ist er zudem der meistbesuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Gegründet wurde der Europapark im Jahre 1972 von der Familie Mack, die den Freizeitpark seitdem in Familienhand führt.

 

Der Europapark Rust zählt zu Deutschlands beliebtesten Freizeitparks.

Der Europapark Rust zählt zu Deutschlands beliebtesten Freizeitparks. | Quelle: Thomas Riedel

 

Europapark – Attraktionen

Der Europapark ist in 18 Themenwelten aufgeteilt, welche sich in ihrer Gestaltung und Gastronomie an den unterschiedlichen europäischen Ländern anlehnen. Neben diversen täglichen Shows und vielen temporären Veranstaltungen sorgen im Europapark auch über hundert Fahrgeschäfte für jede Menge Freizeitspaß.

  • Silver Star

Der Silver Star im Europapark in Rust gehört zu den größten und höchsten Stahlachterbahnen Europas. Die Achterbahn ist so hoch, dass, wer aus Norden über die Autobahn A5 anreist, den Silver Star bereits erkennen kann. Bei bis zu 130 Kilometern pro Stunde können Besucher mit ihr durch die Luft sausen.

Die 2002 eröffnete Achterbahn wurde vom Schweizer Ingenieurbüro Bolliger & Mabillard Ingénieurs Conseils SA geplant und in Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz erstellt. Diese Kooperation spiegelt sich im Wartebereich des Silver Stars wider, denn dieser führt durch ein von Mercedes-Benz ausgestattetes Museum, in dem Tourenwagen und Formel-1-Rennwagen stehen.

 

Der Silver Star im Europapark Rust.

Der Silver Star im Europapark Rust. | Quelle: Europapark Rust

 

  • Blue Fire Megacoaster

Der Blue Fire Megacoaster ist für seinen rasanten Start beliebt. Die Achterbahn besitzt nämlich vier Inversionen, was bedeutet, dass sie innerhalb von nur 2,5 Sekunden auf über hundert Kilometer pro Stunde beschleunigt. Der Blue Fire Megacoaster befindet sich im Themenbereich Island. Sie hat eine Gesamtlänge von 1.056 Metern.

 

Der Blue Fire Megacoaster im Europapark Rust.

Der Blue Fire Megacoaster im Europapark Rust. | Quelle: Europapark Rust

 

  • ARTHUR

ARTHUR ist thematisch an die drei Spielfilme Arthur und die Minimoys angepasst und ein Stahlachterbahn-Darkride-Hybrid. Ihre Strecke verläuft zum größten Teil durch eine Halle, es geht aber auch zweimal mit erhöhter Geschwindigkeit durch den Außenbereich. Die Achterbahn wurde im Jahr 2014 eröffnet. ARTHUR ist im Sommer sowie Winter geöffnet und für Kinder ab vier Jahren und Erwachsene gedacht.

  • Voletarium

Das Voletarium ist das größte Flying Theater seiner Art in Europa und wurde 2017 eröffnet. In sesselliftartigen Flugapparaten können Besucher bei dem 4D-Ride in zwei Theatersälen in bis zu 16 Metern Höhe auf Entdeckungsreise gehen. Auf Leinwänden erscheinen Landschaftsfilme von Fjorden in Norwegen oder von Venedig. Dazu kommen Special-Effects wie Düfte oder Regen.

  • Alpenexpress Coastiality

Der Alpenexpress Coastiality verbindet Geschwindigkeit mit der Virtual-Reality-Brille. So sehen Nutzer bei der Fahrt eine animierte, virtuelle 3D-Welt, die auf die Fahrt in der Bahn abgestimmt ist. Eröffnet wurde der Alpenexpress im Jahr 2015.

  • Jim Knopf – Reise durch Lummerland

Seit 2018 ist Deutschlands bekanntester Lokomotivführer Lukas und sein Freund Jim Knopf im Europapark in einer kleinen Themenwelt vertreten. Mit der Lokomotive Emma geht es vorbei an mächtigen Bergen und liebevoll gestalteten Häusern. Mitfahren darf jeder – eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

 

Mit der Lokomotive Emma geht es durch das Lummerland.

Mit der Lokomotive Emma geht es durch das Lummerland. | Quelle: Europapark Rust

 

Europark Rust – Hotels im Park

Wer im Europapark übernachten möchte, kann zwischen fünf parkeigenen Erlebnishotels wählen.

  • Im Bell Rock wandeln Gäste auf den Spuren der Pilgerväter.
  • Das Colosseo verzaubert mit italienischem Charme.
  • Das Santa Isabel ist wie ein portugiesisches Kloster erbaut
  • Im Castillo Alcazar kann in die faszinierender Atmosphäre des Mittelalters eingetaucht werden.
  • Das El Andaluz bietet die mediterrane Eleganz einer spanischen Finca.

 

Das Hotel Colosseo im Europapark Rust.

Das Hotel Colosseo im Europapark Rust. | Quelle: Europapark Rust

 

Europark in Rust – Preise

Die Eintrittspreise im Europapark Rust variieren im Sommer und Winter. Kosten für Parkplätze und Hotelübernachtungen sind nicht im Eintrittspreis enthalten.

Kinder bis drei Jahre und Geburtstagskinder bis zwölf Jahre haben immer kostenlosen Eintritt. Die Vorlage des Personalausweises ist dafür erforderlich.

Europapark – Eintrittspreise

SommerWinter
Kinder zwischen vier und elf Jahren44,50 EuroFolgt
Erwachsene52,00 EuroFolgt
Gäste ab 60 Jahren44,50 EuroFolgt
Gäste mit Behinderung (Begleitpersonen erhalten den reduzierten Eintrittspreis)44,50 EuroFolgt
Gruppen ab 20 zahlender Personen43,50 EuroFolgt
Schulklassenpreis30,00 EuroFolgt
Zwei-Tageskarten für Kinder zwischen vier und elf Jahren, Senioren sowie Gäste mit Behinderung83,50 EuroFolgt
Zwei-Tageskarten für Erwachsene98,50 EuroFolgt

Europapark – Clubkarte

Die Clubkarte ist für ein Jahr gültig.

Kinder zwischen vier und elf Jahren180,00 Euro
Erwachsene210,00 Euro
Gäste mit Behinderung180,00 Euro

Europapark – Gutscheine

Im Onlineshop des Europaparks können Gutscheine für den Freizeitpark erworben werden. Diese können in Form des Eintritts, für Hotel-Wellnessanwendungen oder für parkinterne Restaurants eingelöst werden.

Europapark Rust – Parken

Die Parkplätze des Europaparks befinden sich in unmittelbarer Nähe des Park-Eingangs. Sie sind zudem frühzeitig ausgeschildert und weisen den Besuchern den Weg zu einem freien Stellplatz.

Parking Pass für Clubkartenbesitzer24,00 Euro
Parking Pass für Gäste mit Behinderunggratis
Parkplatzgebühr (für Parkbesucher je Tag)7,00 Euro
Parkplatzgebühr (für Hotelgäste)gratis
Reserviertes Parken am Europa-Park (Tickets im Onlineshop)20,00 Euro
Reserviertes Parken am Haupteingang des Europa-Park (Tickets vor Ort – nur so lange der Vorrat reicht)25,00 Euro

Europapark – Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten im Europapark in Rust orientieren sich nach der Sommer- oder Wintersaison. Während die Wintersaison 2018/2019 zum 13. Januar 2019 beendet ist, öffnet der Freizeitpark erst wieder zur Sommersaison 2019 im April.

Sommersaison 2019

06. April 2019 bis 06. November 2019

täglich09:00 Uhr bis mindestens 18:00 Uhr

 

Der Holiday Park in Haßloch

Der Holiday Park in Haßloch bietet auf mehr als 400.000 Quadratmetern zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie. Der Freizeitpark ist rund 60 Kilometer von Karlsruhe entfernt und befindet sich in Rheinland-Pfalz. Der Holiday Park ist in verschiedene Bereiche unterteilt, es gibt beispielsweise ein Wikinger- und ein Pfälzer Dorf, ein Biene-Maja-Land und einen großen Beach-Spielplatz. Im Holiday Park wurde zudem 1997 der erste Free Fall Tower und 1984 der erste Rapid River Ride (Donnerfluss) Deutschlands errichtet. Eröffnet wurde der Freizeitpark im Jahre 1971.

Holiday Park – Attraktionen

Wasserspiele, Geschwindigkeit und schaurige Gestalten: Die Attraktionen im Holiday bieten viel Abwechslung. Es gibt für junge Besucher einen Abenteuerwald, einen Spielplatz und ein Bauernhof-Karussell. Aber auch Adrenalinjunkies kommen auf ihre Kosten.

  • Expedition GeForce

Die Expedition GeForce gehört zu Deutschlands größten Achterbahnen und erhält seit Jahren Auszeichnungen, auch wenn sie bereits 2001 eröffnet wurde. Auf der 1,3 Kilometer langen Schlange können Besucher bei bis zu 120 Kilometer pro Stunde Adrenalin pur erleben. Das Besondere an ihr ist, dass sie mit einer senkrechten Schraube in die Tiefe startet. Die höchste Stelle der Achterbahn liegt bei 62 Metern. Bis zu 1.300 Personen können innerhalb von 60 Minuten mit ihr fahren.

 

Die Expedition GeForce im Holidaypark in Haßloch.

Die Expedition GeForce im Holidaypark in Haßloch. | Quelle: Holidaypark

 

  • Sky Scream

Seit 2014 begeistert die Sky Scream die Besucher im Holiday Park, die sich um die Themen Vampire, Zombies und Untote dreht. Sie wurde an die Stelle gebaut, wo einst die Superwirbel-Achterbahn stand. Die Stahlachterbahn Sky Scream hat einen Aufstieg von 45 Metern und wird bis zu 100 Kilometer pro Stunde schnell. Eine Fahrt dauert zwar nur 30 Sekunden, aber diese haben es in sich.

 

Die Sky Scream ist eine Katapultachterbahn im Holidaypark.

Die Sky Scream ist eine Katapultachterbahn im Holidaypark. | Quelle: Holidaypark

 

  • Halloween Fright Nights

Bei der jährlich stattfinden mehrtägigen Halloween-Veranstaltung Halloween Fright Nights sind tagsüber fröhliche Gespenster und Kürbisse im Park unterwegs, am Abend verwandeln sich bestimmte Bereiche in sogenannte Scare Zones, in der Live-Erschrecker ihr Unwesen treiben. Außerdem können Besucher spektakuläre Fahrattraktionen im Dunkeln fahren – unter anderem die Achterbahn GeForce.

Holiday Park – Preise

Beim Holiday Park sind die Eintrittspreise von der Körpergröße und dem Alter abhängig. Geburtstagskinder unter elf Jahren und unter 85 Zentimetern müssen keinen Eintritt bezahlen.

Holidaypark – Eintrittspreise

Kinder zwischen 85 und 99 Zentimetern12,50 Euro
Senioren ab 70 Jahren12,50 Euro
Besucher zwischen einem Meter und 1,39 Metern30,50 Euro
Besucher ab 1,40 Meter35,50 Euro
Menschen mit Handicap30,50 Euro

Holidaypark – Jahreskarte

Besucher über einem Meter59,99 Euro
Kinder zwischen 85 und 99 Zentimetern24,99 Euro

Holiday Park – Parken

Vor dem Eingangsbereich des Holidayparks in Haßloch gibt es ausreichend Parkplätze. Für eine bessere Orientierung, sind Straßennamen an den Parkreihen angebracht. Die Parkpauschale kostet 6,00 Euro.

 

Der Holiday Park in Haßloch.

Der Holiday Park in Haßloch. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Holiday Park – Öffnungszeiten

Die Kernöffnungszeiten des Holiday Parks liegen zwischen 10:00 und 17:30 Uhr. Je nach Monat und Tag ist der Freizeitpark länger geöffnet.


Der Erlebnispark Tripsdrill

Der Tripsdrill Erlebnispark gilt als Deutschlands erster Freizeitpark. Denn seit rund 90 Jahren gibt es den Familienbetrieb in der Nähe von Cleebronn bereits. Auf 77 Hektar gibt es mehr als hundert Attraktionen, einen Wildpark und Museen. Jährlich kommen etwa 750.000 Besucher nach Tripsdrill – darunter sind viele Familien.

Ein Themenschwerpunkt im Erlebnispark ist Schwaben anno 1880, was auf die Verbindung zwischen Tradition und Innovation hinweist. Zudem spiegelt sich der lokale Bezug auch in der regionalen Bauweise sowie schwäbischen Küche wider.

Tripsdrill – Attraktionen

Achterbahnen, Wasserspaß und Tiere: Tripsdrill hat ein buntes Angebot für Mutige, Kinder und Erwachsene. Außerdem gibt es mehrere Veranstaltungen – wie die Altweibernächte im Oktober.

  • Karacho – Achterbahn und Virtual Reality

Mit der Katapult Achterbahn Karacho geht es in 1,6 Sekunden auf 100 Kilometer pro Stunde. Bei vier verschiedenen Teilabschnitten erleben Besucher unter anderem eine Fahrt im Dunkeln und Specialeffects. Die VR-Technologie und den 3D-Film erleben Besucher mittels der sogenannten Cardboard-Brille.

 

Die weltweit erste Achterbahn-Fahrt mit Virtual-Reality-Technologie.

Die weltweit erste Achterbahn-Fahrt mit Virtual-Reality-Technologie. | Quelle: Tripsdrill

 

  • Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen

Die Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen: In nostalgischen Metallbadewannen geht es durch die Gemäuer der Burg Rauhe Klinge – vorwärts und rückwärts bis zum Sturz in den Burgsee.

 

Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen ist Europas höchste Wildwasser-Schussfahrt.

Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen ist Europas höchste Wildwasser-Schussfahrt. | Quelle: Tripsdrill

 

  • Wildparadies

1957 war er noch ein kleiner Tierpark, inzwischen umfasst der Wildpark ein 47 Hektar umfassendes Zuhause für Tiere wie Wölfe, Luchse oder Bären. Es gibt dort regelmäßig Fütterungen und Flugvorführungen mit Bussarden, Falken, Milanen, Geiern und Eulen.

Erlebnispark Tripsdrill – Preise

  • Kinder und Geburtstagskinder

Kinder unter vier Jahren sowie Geburtstagskinder zwischen vier und elf Jahren haben im Erlebnis- und Wildpark Tripsdrill generell freien Eintritt.

  • Rollstuhlfahrer und Blinde

Rollstuhlfahrer und Blinde (Merkzeichen Bl 100 GdB) haben gegen Vorlage des Behindertenausweises freien Eintritt in den Erlebnispark und das Wildparadies Tripsdrill. Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung zahlen den ermäßigten Eintritt von € 27,00 (bei Eintragung B oder H).

Tripsdrill – Eintrittspreise

Tagespass2-TagespassJahreskarte
Kinder von vier bis elf Jahren28,00 Euro38,00 Euro79,00 Euro
Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren33,00 Euro43,00 Euro91,00 Euro
Senioren ab 60 Jahren28,00 Euro38,00 Euro79,00 Euro
Geburtstagskinder ab zwölf Jahren16,00 Euro

Tripsdrill – Gruppenpreise

Damit ein Gruppenrabatt möglich ist, sollten sich die Gruppen vorab online anmelden. Eine Bestätigungs-E-Mail durch den Erlebnispark Tripsdrill ist notwendig.

Tagespässe gibt es vor Ort und im Online-Shop. Online-Tickets können über das Smartphone direkt am Eingang vorgezeigt werden.

Tripsdrill – Parken

Wer mit dem Auto kommt, kann im Erlebnispark, Wildparadies und Natur-Resort auf über 4.000 kostenlosen Parkplätze parken.

Tripsdrill – Übernachten

Wer nach einem actionreichen Tag nicht mehr nach Hause fahren möchte, kann im Natur-Resort in den gemütlichen Schäferwagen oder Baumhaushotels übernachten. Die Preise variieren im Sommer und Winter. Eine aktuelle Liste gibt es auf der Tripsdrill-Internetseite.

 

Freizeitparks nahe Karlsruhe – Adressen

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.