Polizei Karlsruhe
Geldbeutel-Raub in Durlach: Unbekannter flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Polizei Karlsruhe Geldbeutel-Raub in Durlach: Unbekannter flüchtet – Polizei sucht Zeugen

Quelle: Marijan Murat

Ein bislang unbekannter Täter raubte am frühen Samstagmorgen, 09. September 2023, in Karlsruhe-Durlach den Geldbeutel eines 34-jährigen Mannes und flüchtete anschließend unerkannt, darüber informiert die Polizei Karlsruhe und sucht nach Zeugen.

Geldbeutel in Durlach geraubt

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 34-Jähriger gegen 04:20 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er nahe einer Bank an der Ecke Pfinztalstraße/Bienleintorstraße von einem Passanten angesprochen und nach Münzgeld gefragt wurde.

Nachdem der Geschädigte seinen Geldbeutel hervorgeholt hatte, um dem Mann etwas Kleingeld auszuhändigen, schlug der Täter dem 34-Jährigen unvermittelt gegen die Brust und entriss ihm die Geldbörse.

Zeugen gesucht: Täterbeschreibung

Im Anschluss flüchtete der Unbekannte mit der Beute zu Fuß in Richtung Bienleintorstraße. Der Geschädigte alarmierte daraufhin die Polizei. Trotz einer Fahndung konnte der Tatverdächtige nicht mehr festgestellt werden.

Das Tatopfer beschrieb den Räuber als etwa 25 bis 30 Jahre alten Mann mit dunkler Hautfarbe. Er sei rund 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen und habe kurzes krauses Haar gehabt und habe ein dunkles Oberteil, eine helle Hose und vermutlich Sportschuhe getragen.

Zeugen der Tat oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.