Sport in der Fächerstadt
„Heiße Phase“: Karlsruher Volleyballer mit letzten Testspielen vor Erstliga-Premiere

Sport in der Fächerstadt „Heiße Phase“: Karlsruher Volleyballer mit letzten Testspielen vor Erstliga-Premiere

Quelle: Andreas Arndt

Keine zwei Wochen sind es mehr, bis die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe in ihre Premierensaison in der ersten Volleyball-Bundesliga starten: Am Samstag, 28. Oktober 2023, gastieren in der Lina-Radke-Halle in Karlsruhe die WWK Volleys Herrsching.

„Wir sind recht zufrieden“

Die BADEN VOLLEYS fiebern auf ihre Premiere in der ersten Volleyball-Bundesliga am 28. Oktober 2023, hin. Doch bis dahin dauert es noch ein paar Tage und Antonio Bonelli, Chefcoach der BADEN VOLLEYS, benötigt diese auch, um sein Team auf Level zu bringen.

„Wir sind recht zufrieden mit dem aktuellen Stand der Vorbereitung, gleichwohl gibt es noch einige Baustellen, an denen wir arbeiten müssen. Die internen Testspiele sind auf einem recht hohen Niveau“, sagt dabei Antonio Bonelli.

 

Testen & Generalprobe zugleich

Der Bounce House Cup am kommenden Wochenende, ist der erste Titel, der in der Saison vergeben wird. Auch wenn es für die BADEN VOLLEYS vorerst nicht um den Titel gehen wird, sind die vier Spiele der Cups beste Gelegenheit zum Testen und Generalprobe zugleich.

Wie schon im vergangenen Jahr werden auch 2023 viele Volleyball-Nationalspieler in Hildesheim/Giesen dabei sein. Eine Woche später geht es dann wirklich los mit der ersten Volleyball-Bundesliga.

 

Weitere Nachrichten

Schwimmen verboten: Warum in den Seen in Neureut ein Badeverbot gilt

Der Heidesee in Neureut gilt als beliebtes Naherholungsgebiet: Er lädt zum Spazierengehen ein und ermuntert an Sommertagen dazu, sich im Wasser abzukühlen. Doch der Heidesee ist nicht als offizielles Badegewässer ausgewiesen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Baustellen im Karlsruher Innenstadtring: Kunsthallen-Umbau & Schlossplatz-Durchfahrt gesperrt

Auf dem Innenstadtring zwischen Kunsthalle, Schlossplatz und Kronenplatz werden derzeit mehrere Baustellen gebündelt: So richten Tiefbauamt und Stadtwerke aktuell mehrere Baufelder ein, um die bereits bestehende Umleitungs-Verkehrsführung zu nutzen.

Karlsruher Polizei überwacht Rettungsgasse auf der A5: "eklatant hoher Wert an Verstößen"

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 am Dienstagnachmittag, 11. Juni 2024, überwachten Beamte der Verkehrspolizei Karlsruhe die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Rettungsgasse. Dabei wurden einige Verstöße festgestellt.

20 neue Bäume in Kübeln sorgen für mehr Grün auf dem Karlsruher Marktplatz

Das Gartenbauamt hat in Karlsruhe eine größere Pflanzaktion gestartet und 20 neue Bäume in Kübel auf den Marktplatz gestellt. Die Bäume sollen künftig Schatten spenden und gleichzeitig eine Nahrungsquelle für Bienen und Vögel sein, teilt die Stadt mit.

Jahresbericht zur Lebensmittelüberwachung: Ein Drittel der Karlsruher Betriebe kontrolliert

Das Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung informierte im Juni 2024 in einem "Jahresbericht Lebensmittelüberwachung 2023" über Kontrolltätigkeiten. Von den im Landkreis Karlsruhe ansässigen 7.400 Betrieben wurden knapp ein Drittel kontrolliert.

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag: Informationen & Aktionen in Karlsruhe

Vor 20 Jahren haben Blutspendedienste den internationalen Blutspendetag ins Leben gerufen. Seither wird immer am 14. Juni auf die Bedeutung und Notwendigkeit der Blutspende hingewiesen. Auch in Karlsruhe wird an diesem Tag über die Blutspende informiert.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.