Besitzerin & Vierbeiner nach Hundeattacke in Karlsruhe verletzt

Besitzerin & Vierbeiner nach Hundeattacke in Karlsruhe verletzt

Quelle: Philipp von Ditfurth

Offenbar mehrere Verletzungen an der Hand trug eine 47-jährige Frau am Dienstagabend, 18. Januar 2022, nach einem Hundebiss davon. Wie die Polizei Karlsruhe mitteilt, wurde nicht nur die Frau, sondern auch ihr Hund von einem frei laufenden Hund verletzt.

Frau und ihr Hund nach Hundeattacke verletzt

Offenbar mehrere Verletzungen an der Hand trug eine 47-jährige Frau am Dienstagabend, 18. Januar 2022, nach einem Hundebiss davon. Die geschädigte Hundehalterin war gegen 18:45 Uhr mit ihrem Vierbeiner auf dem „Hinterwiesenweg“ zwischen Rintheim und Hagsfeld unterwegs, informiert die Polizei.

Laut Zeugenangaben sei der Frau dann ein Mann mit zwei „größeren“ Hunden entgegengekommen. Einer der beiden Hunde war wohl nicht angeleint, ging auf den „Mittelspitz“ der Frau los und biss diesen mehrmals.

 

47-Jährige Frau wollte ihrem Hund helfen

Als die 47-Jährige ihrem Hund zu Hilfe eilte, wurde sie selbst mehrfach von dem freilaufenden Hund in die rechte Hand gebissen. Während der 58-jährige Hundehalter eingreifen wollte, hat sich dessen angeleinter Hund ebenfalls aggressiv gegenüber der 47-Jährigen verhalten.

Nach kurzer Zeit gelang es dem Mann seine beiden Hunde wieder unter Kontrolle zu bringen und wegzuziehen. Die Bisswunden der Frau mussten anschließend ärztlich versorgt werden. Ihr schwerstverletzter Hund wurde in eine Tierklinik gebracht und tierärztlich versorgt.

 

Weitere Nachrichten

Polizei Karlsruhe warnt vor verdächtigem Anbieter von Billighonig

Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz kontrollierte am Montagnachmittag im Bereich des Karlsruher Marktplatzes einen verdächtigen 58-Jährigen, der in der Nord- und Nordweststadt offenbar an Haustüren klingelte und Billighonig anbot, wird informiert.

Schloss Gottesaue Hochschule für Musik Karlsruhe

Salsa, Standard & Latein: Kostenloses Tanztraining am Gottesauer Schloss

Lust das Tanzbein zu schwingen? Für Tänzerinnen und Tänzer gibt es beim "Sport am Abend" vom 07. Juni bis 28. Juni 2022, immer dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr ein kostenfreies Tanztraining im Freien am Gottesauer Schloss, informiert die Stadt Karlsruhe.

Kulturprogramm im "Reallabor Passagehof" ist gestartet

Im Passagehof startete am 23. Mai, das erste von zwei Reallaboren in Karlsruhe. Unter dem Motto "Platz für mehr" kann dort in den nächsten acht Wochen erlebt werden, wie Mobilität, Klimaschutz und öffentliches Leben gemeinschaftlich gestaltet werden kann.

Kaum Verstöße: Schwerpunktkontrolle im Karlsruher Stadtbahntunnel

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben in den Abendstunden vom Freitag, 20. Mai, auf Samstag, 21. Mai 2022, eine große Schwerpunktkontrolle im Karlsruher Stadtbahntunnel durchgeführt, darüber wird in einer Pressemitteilung informiert.

Schreckschusswaffe: Streit unter Brüdern in Daxlanden führt zu Polizeieinsatz

Zu einem Einsatz der Polizei kam es am Samstagvormittag, 21. Mai 2022, in Karlsruhe-Daxlanden. Mutmaßlich mündete ein Streit unter Brüdern in eine Bedrohungslage, bei der wohl auch eine Schreckschusswaffe zum Einsatz kam, teilt die Polizei mit.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.