News aus der Fächerstadt
Karlsruher Lebenshilfe warnt vor unseriösen Haustürverkäufern

News aus der Fächerstadt Karlsruher Lebenshilfe warnt vor unseriösen Haustürverkäufern

Quelle: Pixabay

Die Lebenshilfe Karlsruhe Ettlingen und Umgebung warnt aktuell vor unseriösen Haustürgeschäften. Drückerkolonnen wollen Produkte verkaufen, die angeblich in den Hagsfelder Werkstätten & Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH (HWK) hergestellt wurden.

Lebenshilfe warnt vor Haustürverkäufern

Die Lebenshilfe Karlsruhe Ettlingen und Umgebung warnt in einer Pressemitteilung vor unseriösen Haustürgeschäften. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung seien derzeit wieder Drückerkolonnen unterwegs, die an den Haustüren der Bürgerinnen und Bürger Produkte verkaufen möchten.

Diese Produkte würden in den Hagsfelder Werkstätten & Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH (HWK) hergestellt und im Auftrag der Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V. verkauft. Tatsächlich stellen die Werkstätten der HWK keine Putzlappen, Staubtücher oder ähnliche Produkte her, heißt es in der Pressemeldung.

 

Vorsicht auch bei Bargeldspenden

„Eigenprodukte der HWK werden grundsätzlich weder über Haustür- noch über Telefonverkäufe vertrieben“, darauf weist Michael Auen, Geschäftsführer der HWK hin.

Vorsicht sei auch bei Bargeldspenden auf der Straße oder an der Haustür geboten. Die Lebenshilfe führe grundsätzlich keine Haustürsammlungen durch und distanziere sich ausdrücklich von unseriösen Spendensammlern.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.