Tisch sichern & mit Freunden feiern!
Auf zum 10. Karlsruher Oktoberfest: Gaudi, Spaß & Livemusik im Festzelt auf dem Messplatz!

Tisch sichern & mit Freunden feiern! Auf zum 10. Karlsruher Oktoberfest: Gaudi, Spaß & Livemusik im Festzelt auf dem Messplatz!

Quelle: Thomas Riedel

Bier, Dirndl, Lederhosen & mehr: Das Karlsruher Oktoberfest feiert 2024 sein 10. Jubiläum! Die Gaudi findet vom 27. September bis zum 05. Oktober 2024, im Festzelt auf dem Messplatz statt. Für Livemusik sorgen an allen Abenden hochkarätige Top-Acts!

Karlsruher Oktoberfest lädt zur Jubiläumsgaudi

Das 10. Karlsruher Oktoberfest lädt vom 27. September bis zum 05. Oktober 2024, zur großen Jubiläumsgaudi in das Festzelt auf dem Messplatz ein.

Hier erwartet die Besucherinnen und Besucher viele kulinarischen Schmankerl und selbstverständlich frisches Fassbier, serviert in originalen Maßkrügen!

An insgesamt sechs Abenden wird das Festzelt zum Beben gebracht: Mit dabei sind die Partyschlagerstars Mickie Krause, Mia Julia und Peter Wackel sowie die Stimmungsbands Radspitz, Volxxbeat, Firma Holunder und Gemsriewenasen!

Hier geht’s direkt zum Ticketshop!

 

| Quelle: Melanie Hofheinz

 

Stimmungsgarantie: Diese Top-Acts kommen 2024

An allen sechs Oktoberfest-Abenden wird im Festzelt Livemusik geboten – und zwar von absoluten Top-Acts! Den Anfang macht Volxxbeat am 27. September; am 28. September 2024, steht dann Mickie Krause auf der Bühne. Am 02. Oktober 2024, sorgen Firma Holunder sowie am 03. Oktober 2024, Party-Sängerin Mia Julia für Stimmung im Festzelt.

Außerdem kommen zum 10. Karlsruher Oktoberfest 2024 die Stimmungsbands Radspitz, Firma Holunder, Gemsriewenasen sowie Party-Sänger Peter Wackel

Das Festzelt öffnet jeweils um 17:30 Uhr und die Party steigt immer von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr.

 

Das Programm: Livemusik im Überblick

27. September 2024 voXXclub
28. September 2024 Firma Holunder und Mickie Krause
02. Oktober 2024 Firma Holunder
03. Oktober 2024 Mia Julia und Gemsriewenasen
04. Oktober 2024 Radspitz und Peter Wackel
05. Oktober 2024 Radspitz

 

Tickets gibt’s online: Jetzt schnell Plätze im Zelt sichern

Interessierte sollten sich schnell ihre Plätze im Zelt sichern, im vergangenen Jahr waren die meisten Partyabende restlos ausverkauft, teilt der Veranstalter mit. Tickets gibt es hier online

Beim Karlsruher Oktoberfest gibt es für jedes Budget das passende Ticket – denn die Preise variieren je nach musikalischem Act. Es stehen, neben Einzelsitzplätzen, natürlich auch die Tische im leicht-erhöhten Boxen-Bereich für jeweils acht Personen und die Tische im Zeltinnenbereich für jeweils zehn Personen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Karlsruher Oktoberfest gibt es hier.

 

Anzeige

Mia Julia & Volxxbeat beim Karlsruher Oktoberfest

Nachrichten aus Karlsruhe

Fahrrad fahren & Kilometer sammeln: Aktion "Stadtradeln" in Karlsruhe beginnt

Vom 23. Juni bis 13. Juli 2024 findet in Karlsruhe wieder die Aktion "Stadtradeln" statt. Das Ziel: Drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren und Kilometer sammeln – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit.

Taxi

Wegen Streit mit Fahrgast: Taxifahrer verursacht Unfall in Karlsruhe

Bei Unstimmigkeiten über den zu entrichtenden Fahrpreis gerieten am Samstag, 15. Juni 2024, in Karlsruhe ein Taxifahrer und sein Fahrgast in eine Auseinandersetzung, die mit einem Unfall endete. Der männliche Fahrgast flüchtete dabei unerkannt zu Fuß.

Bitte aufpassen! In Karlsruhe wandern aktuell viele Jungkröten

Während der aktuellen Krötenwanderung bittet die Stadt Karlsruhe dringend um Rücksichtnahme. Die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich sollten möglichst ganz gemieden werden und sind – wenn überhaupt - nur mit sehr viel Vorsicht zu betreten.

Hochwasserrückhalteraum in Karlsruhe entsteht: Bunkerruine wird abgerissen

Der "Landesbetrieb Gewässer" im Regierungspräsidium Karlsruhe plant, im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms, den Bau des Rückhalteraums "Polder Bellenkopf/Rappenwört". Hierfür wird nun die übererdete Bunkerruine östlich der Altrheinbrücke abgebrochen.

Schwimmen verboten: Warum in den Seen in Neureut ein Badeverbot gilt

Der Heidesee in Neureut gilt als beliebtes Naherholungsgebiet: Er lädt zum Spazierengehen ein und ermuntert an Sommertagen dazu, sich im Wasser abzukühlen. Doch der Heidesee ist nicht als offizielles Badegewässer ausgewiesen, informiert die Stadt Karlsruhe.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.