"EUROPA IST HIER!"
Karlsruher Stadtrallye: Lust auf Spurensuche in der Fächerstadt?

"EUROPA IST HIER!" Karlsruher Stadtrallye: Lust auf Spurensuche in der Fächerstadt?

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Familien, Kinder und Jugendliche, die gerne mehr über die Geschichte Karlsruhes wissen möchten, können sich jetzt bei der Stadtrallye „EUROPA IST HIER!“ auf Spurensuche durch die Fächerstadt gehen und auf zehn Stationen ihr Wissen über Karlsruhe testen.

EUROPA IST HIER! Stadtrallye durch Karlsruhe

„Europa ist hier!“ unter diesem Motto können sich Familien und Jugendliche auf eine Spurensuche in Karlsruhe mit der Stadtrallye von Europe Direct Karlsruhe begeben: Griechische Götter, römische Tempel, französische Parks und noch viel mehr gibt es in der Geschichte der Stadt zu entdecken, informiert das Regierungspräsidium in einer Pressemitteilung.

Startpunkt der Rallye ist am Europe Direct-Informationszentrum im Regierungspräsidium Karlsruhe in der Markgrafenstraße 46 in Karlsruhe. Hier gibt es eine kurze Einführung durch einen Mitarbeiter des Informationszentrums. Danach können mit Rallyeheften die verschiedenen Stationen der Spurensuche selbstständig erlebt werden.

 

Zehn Stationen mit Quizfragen über Karlsruhe

Die Stadtrallye besteht aus zehn Stationen in der Innenstadt von Karlsruhe, die in beliebiger Reihenfolge zu Fuß aufgesucht werden können. An jeder Station sind Quizfragen zu beantworten – dabei wird geknobelt, gezeichnet, verglichen und genau hingeschaut. Fragen wie „Welche Form hat das Schloss?“ und „Warum war Karl Wilhelm ein Filou?“ müssen beantwortet werden.

Außerdem werden für die Rallye mindestens vier Spieler benötigt, einer davon übernimmt die Spielleitung. Noch mehr Spaß macht es mit mehr Spielern, dann können nämlich Teams gebildet werden. Die Spieldauer beträgt zwei bis drei Stunden, alle Stationen befinden sich im Freien – und die Teilnehmenden können sich außerdem auf kleine Preise freuen.

Die Rallye ist für Familien mit Kindern ab zehn Jahren geeignet. Für eine selbständige Durchführung sollten Jugendliche mindestens 14 Jahre alt sein.

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich (europa@rpk.bwl.de oder 0721 / 926-7431).

 

Informationen zu Europe Direct Karlsruhe

Europe Direct Karlsruhe ist eine regionale Anlaufstelle für Themen der Europäischen Union und steht allen Bürgern für sämtliche Fragen zu Europa kostenlos zu Verfügung. Das Europe Direct-Informationszentrum ist in der Markgrafenstraße 46 in Karlsruhe von Montag bis Freitag von 08:30 bis 11:30 Uhr oder nach Vereinbarung geöffnet.

 

Weitere Nachrichten aus Karlsruhe

Polizei Blaulicht

Tritte gegen den Kopf: Tätertrio greift Männer an & flüchtet

Drei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Sonntag, 20. September, in der Hirschstraße zwei Männer geschlagen. Als diese am Boden lagen traten sie ihnen gegen den Kopf. Ein Verletzter war zunächst nicht ansprechbar. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

VBK-Fahrschule: "Tunnelpioniere" sind im Stadtbahntunnel unterwegs

Die ersten ausgewählten "Tunnelpioniere" sind im U-Strab-Tunnel unterwegs und lernen die unterirdischen Strecken durch Test- und Probe-Fahrten kennen. Insgesamt müssen über 1.000 Bahnfahrer mit einer eigenen Fahrt durch den Tunnel geschult werden.

Weihnachtsstadt 2019 Christkindlesmarkt

Karlsruher Adventszeit: Das findet statt & hier wird noch abgewartet!

Im Supermarkt erinnern die Lebkuchen daran, dass die Adventszeit nicht mehr weit entfernt ist. Doch wie wird diese im Jahr 2020 in Karlsruhe aussehen? Findet der Christkindlesmarkt statt? Welche Events müssen abgesagt werden? meinKA hat sich umgehört!

Kombilösung Karlsruhe Haltestelle Europaplatz

Kombilösung: Fahrgastebenen erhalten Licht & ihre Deckenverkleidung

Beim Innenausbau des U-Strab-Tunnels liegt ein Schwerpunkt der aktuellen Arbeiten auf den Zwischenebenen. Beim Umbau der Kriegsstraße steht der Rohbau weiter im Fokus. Alle Updates zu den Arbeiten der Kombilösung Karlsruhe gibt es hier im Überblick!




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.