Aktion des Stadtjugendausschuss
Kinder-Wünsche erfüllen: Weihnachtswunschaktion in Karlsruhe startet

Aktion des Stadtjugendausschuss Kinder-Wünsche erfüllen: Weihnachtswunschaktion in Karlsruhe startet

Quelle: Pixabay

Der Stadtjugendausschuss e. V. startet seine Weihnachtswunschaktion. Ab sofort haben die Karlsruher wieder die Möglichkeit, Kindern aus kinderreichen Familien, die Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten, Wünsche zu erfüllen.

Weihnachtswunschaktion startet

Karlsruher Bürgerinnen und Bürger können sich ab Mittwoch, 24. November 2021, wieder an der Weihnachtswunschaktion des Stadtjugendausschuss e. V. (stja) beteiligen. Ziel ist es, die Kinder aus Familien mit fünf und mehr Kindern bis 14 Jahre, die Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten, zum Weihnachtsfest zu beschenken.

Im Vorfeld wurden Kinder in mehr als 50 Familien in Karlsruhe angeschrieben, die ihre Wunschzettel abgeben konnten. Diese Wunschzettel hängen nun dann an den geschmückten Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses am Marktplatz und freuen sich erfüllt zu werden.

 

Mitmachen und Freude schenken

Wer die Kinder beschenken möchte, kann einfach einen der Kinderwunschzettel abhängen, das gewünschte Geschenk im Wert von etwa 20,00 Euro besorgen und bis Donnerstag, 09. Dezember 2021, in das Jugendfreizeit- und Bildungswerk in der Bürgerstraße 16 bringen.

Die Einrichtung ist Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr durchgehend geöffnet. Die Mitarbeitenden dort verpacken das Geschenk und leiten es über die Eltern wieder an die Kinder weiter. Es ist bereits die elfte Weihnachtswunschaktion des stja.

 

Weitere Nachrichten

Kulturprogramm im "Reallabor Passagehof" ist gestartet

Im Passagehof startete am 23. Mai, das erste von zwei Reallaboren in Karlsruhe. Unter dem Motto "Platz für mehr" kann dort in den nächsten acht Wochen erlebt werden, wie Mobilität, Klimaschutz und öffentliches Leben gemeinschaftlich gestaltet werden kann.

Kaum Verstöße: Schwerpunktkontrolle im Karlsruher Stadtbahntunnel

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben in den Abendstunden vom Freitag, 20. Mai, auf Samstag, 21. Mai 2022, eine große Schwerpunktkontrolle im Karlsruher Stadtbahntunnel durchgeführt, darüber wird in einer Pressemitteilung informiert.

Schreckschusswaffe: Streit unter Brüdern in Daxlanden führt zu Polizeieinsatz

Zu einem Einsatz der Polizei kam es am Samstagvormittag, 21. Mai 2022, in Karlsruhe-Daxlanden. Mutmaßlich mündete ein Streit unter Brüdern in eine Bedrohungslage, bei der wohl auch eine Schreckschusswaffe zum Einsatz kam, teilt die Polizei mit.

Immobilienmakler Haus Kauf

Immobilienmarkt in Karlsruhe: "Preistrend zeigt weiter nach oben"

Der Karlsruher Immobilienmarktbericht 2021 liegt vor und weiterhin ist keine Umkehr des Trends zu steigenden Preisen auf dem örtlichen Immobilienmarkt zu verzeichnen, teilte die Stadt Karlsruhe in einer Mitteilung an die Presse, im Mai 2022, mit.

Nacht-Zoo & mehr: Wieder Veranstaltungen im Zoologischen Stadtgarten

Zwei Jahre lang mussten pandemiebedingt fast alle Veranstaltungen im Zoologischen Stadtgarten in Karlsruhe abgesagt werden. In diesem Jahr kann das Programm allerdings wieder stattfinden, informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 










Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.