Standorte sind vom 25. Dezember bis 08. Januar 2022 ansteuerbar
Kostenlos entsorgen: Karlsruher Sammelstellen für ausgediente Weihnachtsbäume

Standorte sind vom 25. Dezember bis 08. Januar 2022 ansteuerbar Kostenlos entsorgen: Karlsruher Sammelstellen für ausgediente Weihnachtsbäume

Quelle: Pixabay

Noch stehen die meisten Weihnachtsbäume geschmückt in Wohnzimmern und auf Balkonen, aber nach Dreikönig haben sie ausgedient und landen auf den Sammelplätzen, die das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) stadtweit ausweist, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Nadelbäume kostenlos in Karlsruhe entsorgen

Bis 08. Januar 2021, können die Nadelbäume kostenlos entsorgt werden, allerdings ohne Dekoration und etwaige, zum Transport genutzte Verpackungen.

In einigen Stadtteilen sammeln die Jugendfeuerwehren Christbäume ein. Am Samstag, 08. Januar 2021, sind sie ab 08:00 Uhr in Grötzingen, ab 08.30 Uhr in Knielingen und ab 09:00 Uhr dann in Hagsfeld, Hohenwettersbach und Neureut im Einsatz.

 

Sammelstellen gibt es an den folgenden Standorten:

Beiertheim: Grund- und Hauptschule Beiertheim (Marie-Alexandra-Straße 51)

Bulach: Grund- und Hauptschule Bulach (Grünwinkler Straße 10)

Dammerstock: Parkplatz Rastatter Straße neben dem Polizeiposten

Daxlanden: Grünfläche vor der Grund- und Hauptschule (Ecke Holländerstraße/ Turnerstraße)

Durlach: ASV-Parkplatz (Ecke Grötzinger Straße/Liebensteinstraße)

Alt-Durlach: beim Durchgang zur Amthausstraße, Auer Straße (Grünfläche vor der Efa-Tankstelle)

Dornwald-Untermühlsiedlung: Freigelände Ecke Dornwaldstraße/Lortzingstraße

Bergwald: Parkplatz beim Einkaufszentrum

Aue: Spielplatz neben dem Feuerwehrhaus

Killisfeld: neben der Bushaltestelle Dieselstraße

Durlach Lohn-Lissen: Parkplatz Ecke Ellmendinger Straße/Grazer Straße

Geigersberg: Grünfläche Max-Liebermann-Straße/Ernst-Barlach-Straße

Grötzingen: Grünabfallcontainer vor dem Feuerwehrhaus. Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 8. Januar, ab 8 Uhr die Christbäume ein.

Grünwettersbach: Heinz-Barth-Schule (Esslinger Straße 2, Zur Dorfwies 1)

Grünwinkel: Grünfläche vor der Grünwinkler Schule (Ecke Pulverhausstraße/Hopfenstraße); Grünfläche am Feuerwehrgerätehaus Zeppelinstraße

Hagsfeld: Bauhof Brückenstraße. Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 8. Januar, ab 9 Uhr die Christbäume ein.

Hohenwettersbach: Platz hinter dem Feuerwehrhaus. Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 8. Januar, ab 9 Uhr die Christbäume ein.

Innenstadt Ost: Grünfläche Alter Friedhof (Ecke Kapellenstraße); Lidellplatz

Innenstadt West: Leopoldschule (Leopoldstraße 9)

Knielingen: Viktor-von-Scheffel-Schule (Schulstraße 3). Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 8. Januar 2022, ab 8:30 Uhr die Christbäume ein.

Mühlburg: Grünfläche Seldeneckstraße/Ecke Hardtstraße

Neureut: Die Jugendfeuerwehr sammelt am Samstag, 8. Januar 2022, ab 9 Uhr die Christbäume ein.

Nordstadt: Waldring/Knielinger Allee; Grünfläche vor der Marylandschule (Rhode-Island-Allee)

Nordweststadt: Werner-von-Siemens-Schule (Ecke Binsenschlauchweg/Kurt-Schumacher-Straße); August-Bebel-Straße/Ecke Kußmaulstraße

Rennbuckel: Rennbuckelschule (Bonner Straße 22)

Oberreut: Anne-Frank-Schule (Bonhoefferstraße 12)

Oststadt: Grünfläche vor der Tullaschule (Tullastraße 57); Gottesauer Platz

Palmbach: Parkplatz beim Friedhof

Rheinstrandsiedlung: Lindenallee vor der Rheinstrandhalle

Rintheim: Jagdstraße bei der Dreschhalle

Rintheimer Feld: Heinrich-Köhler-Schule (Forststraße 4)

Alt-Rüppurr: Riedschule (Riedstraße 11)

Neu-Rüppurr: Gelände an der Battstraße zwischen Adalbert-Stifter-Straße und Eduard-Mörike-Straße

Rüppurr, Gartenstadt: Grünfläche Am Rüppurrer Schloß

Stupferich: Grundschule Stupferich am Seiteneingang Gänsbergstraße

Südstadt: Uhlandschule (Schützenstraße 35); Nebeniusschule (Treitschkestraße)

Südstadt-Ost: Grünfläche in der Marie-Juchacz-Straße/Luise-Riegger-Straße

Südweststadt: Beiertheimer Allee (Platz hinter dem Konzerthaus);
Welfenstraße (Grünfläche vor Beiertheimer Brücke)

Waldstadt: Parkplatz Bertha-von-Suttner-Straße/Albert-Schweitzer-Straße (beim Schulpavillon); verlängerte Tilsiter Straße und Kolberger Straße (zwischen Hausnummer 9 und Garagenhof, bei Streugutbehälter)

Weiherfeld: Belchenplatz

Weststadt: Gutenbergschule (Nelkenstraße); Gelände bei der Einmündung Kriegsstraße/Wichernstraße beim Kiosk (Spielstraße)

Wolfartsweier: Freibad Wolfartsweier beim Parkplatz; Albert-Einstein-Straße (beim Glascontainer)

 

Weitere Nachrichten

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

Viele Brände am Sonntag: Karlsruher Feuerwehren waren im Dauereinsatz

Am Sonntag, 07. August 2022, waren die Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe bei mehreren Einsätzen gefordert. Auch für den Rettungsdienst im Stadt- und Landkreis Karlsruhe gibt es derzeit sehr viel zu tun, wird in einer Pressemitteilung informiert.

"Haifischzähne": Neue Fahrbahnmarkierung in der Karlsruher Weststadt

Zur Verbesserung der Verkehrssituation wurden in Karlsruhe nun "Haifischzähne" an der Kreuzung Körnerstraße/Weinbrennerstraße auf die Fahrbahn aufgetragen. Dieses neue Verkehrszeichen soll unter anderem die Rechts-vor-links-Regelung verdeutlichen.

Brücke über der Theodor-Heuss-Allee: Sanierung bis zum Ende der Sommerferien

Noch bis zum Ende der Sommerferien wird die Fußgängerbrücke über die Theodor-Heuss-Allee (L604) bei der Europäischen Schule in der Waldstadt wegen Sanierungsarbeiten gesperrt sein, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Karlsruher Bandprojekt soll in frühere Molkereizentrale ziehen

Da das Karlsruher Bandprojekt sein langjähriges Domizil auf dem Areal C in der Nordstadt räumen musste, wurde eine Alternative gesucht. Diese wurde nun in der ehemaligen Molkereizentrale Südwest in der Neureuter Straße gefunden, informiert die Stadt.

flaechenbrand-stutensee-2022-tr

Flächenbrand in Ettlingen führt zu B3-Sperrung & Beeinträchtigung der A5

Ein Flächenbrand führte am Donnerstagnachmittag, 04. August 2022, im Bereich von Ettlingen-Bruchhausen zu einer Sperrung der B3 und Sichtbehinderungen auf der parallel verlaufenden A5, darüber informiert die Polizei in einer Pressemeldung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.