News aus Baden-Württemberg
Kretschmann tippt auf Deutschland als Fußball-Europameister

News aus Baden-Württemberg Kretschmann tippt auf Deutschland als Fußball-Europameister

Quelle: Marijan Murat

Während Bundestrainer Joachim Löw seine Mannschaft bei der Fußball-EM nicht zu den Favoriten zählt, tippt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf Deutschland.

«Die U21 hat es vorgemacht: Vor dem Turnier hat kaum jemand gedacht, dass das deutsche Team Europameister werden kann, und dann haben sie mit tollem Teamgeist bewiesen, dass man für den Erfolg mehr braucht als einzelne Superstars – und eine große Mannschaft mehr ist als die Summe der Einzelspieler», sagte der 73-jährige Grünen-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart.

Es ist Löws letztes Turnier vor seinem Abschied als Nationaltrainer. Der 61-Jährige ist gebürtiger Schwarzwälder und wohnt in Freiburg. Zu Löws Rückzug hatte Kretschmann gesagt: «Irgendwann muss man aufhören. So ist das im Leben.»

 

Weitere Nachrichten

Corona-Inzidenz in Baden-Württenberg sinkt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz, die die registrierten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche angibt, sinkt im Südwesten weiter.

Geld Euro Verluste

Baden-Württemberg verlängert Finanzhilfe für Dienstleistungsbranche

Das Land Baden-Württemberg hat finanzielle Hilfen für Dienstleistungs-Unternehmen verlängert, die von der Corona-Krise betroffen sind.

Umzug des SC Freiburg in neues Stadion verzögert sich erneut

Der Umzug des SC Freiburg in sein neues Stadion zieht sich weiter hin.

Weniger als 50 Corona-Intensivpatienten im Südwesten

Die Zahl der Corona-Intensivpatienten in Südwest-Kliniken liegt derzeit bei 47.

Stiko: Mehr 18- bis 59-Jährige sollten sich impfen lassen

Stiko-Chef Mertens ist mit der Impfrate einer riesigen Gruppe von Erwachsenen nicht zufrieden. Er appelliert an deren Solidarität. Und er verteidigt die Position seiner Kommission, Impfungen für 12- bis 17-Jährige nicht generell zu empfehlen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.