News aus Baden-Württemberg
Kriminalpolizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff in Karlsruher Gaststätte

News aus Baden-Württemberg Kriminalpolizei sucht Zeugen nach sexuellem Übergriff in Karlsruher Gaststätte

Quelle: Melanie Hofheinz

Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 38-Jährige am Donnerstagnachmittag, 09. Mai 2024, in einer Gaststätte in der Karlsruher Innenstadt sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen. Trotz Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige nicht ermittelt werden.

Sexueller Übergriff in Karlsruher Gaststätte

Laut Polizeiangaben hielt sich die Frau gegen 13:40 Uhr in einer Gaststätte in der Straße „Zirkel“ auf, als ein bislang unbekannter Gast sie offenbar unter einem Vorwand bat, ihn zu den Toilettenräumen zu begleiten.

Dort drängte der Unbekannte die Frau in eine Toilettenkabine. Als der Täter sich dann teilweise entkleidete und die Geschädigte gegen ihren Willen an der Brust und im Intimbereich berührte, setzte sich die 38-Jährige körperlich zur Wehr.

 

Zeugen-Beschreibung des Tatverdächtigen

Durch ihre Gegenwehr gelang es der Frau, die Kabine zu verlassen und in den Gastraum zu flüchten. Der unbekannte Täter ergriff die Flucht und verließ die Gaststätte in unbekannter Richtung.

Zeugen beschrieben den Tatverdächtigen als Mann im Alter von etwa 40 bis 50 Jahren mit arabischem Erscheinungsbild. Er sei rund 1,85 bis 1,90 Meter groß gewesen, habe schwarze kurze Haare und dunkle Augen gehabt und eine schwarze Jacke getragen.

 

Kriminalpolizei hat Ermittlungen übernommen

Die 38-Jährige blieb unverletzt und verständigte im Nachgang die Polizei. Trotz Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige nicht mehr angetroffen werden, teilt die Polizei weiter mit.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werde gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721 666-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Nachrichten

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.

Internationaler Museumstag in der Fächerstadt - das gibt es zu entdecken

Am Sonntag, 19. Mai 2024, wird der "Internationale Museumstag" gefeiert. Auch in Karlsruhe öffnen die Museen ihre Türen und laden zu kleinen und großen Entdeckungsreisen ein. meinKA hat eine Auswahl des Angebots in einem Überblick zusammengestellt.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.