Neues vom Karlsruher SC
Letztes Testspiel des Jahres: Karlsruher SC trennt sich von Straßburg 1:1

Neues vom Karlsruher SC Letztes Testspiel des Jahres: Karlsruher SC trennt sich von Straßburg 1:1

Quelle: aim

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sich mit einem Achtungserfolg in die kurze Winterpause verabschiedet.

Im letzten Testspiel des Jahres kamen die Nordbadener am Mittwoch beim französischen Erstligisten Racing Straßburg zu einem 1:1. In der Partie über dreimal 45 Minuten gingen die Hausherren in der 125. Minute durch Lebo Mothiba in Führung, die Leon Jensen (131.) mit einem Volleyschuss egalisierte.

Der KSC wird den Trainingsbetrieb Anfang des kommenden Jahres wieder aufnehmen und vom 13. bis 22. Januar 2023 ins Trainingslager nach Spanien reisen. Zum Rückrundenstart empfängt der Tabellen-13. am 27. Januar den SC Paderborn.

 

Fotogalerie | Bilder vom KSC-Testspiel gegen Racing Straßburg

Mehr zum KSC

Martin Mueller KSC 2019

Mitglieder des Karlsruher SC wählen Vizepräsident Müller ab

Die Mitglieder des Zweitligisten Karlsruher SC haben Vizepräsident Martin Müller aus dem Amt gewählt.

Karlsruher SC verlängert mit Assistenz-Trainer Sirus Motekallemi

Der KSC und sein Assistenz-Trainer Sirus Motekallemi haben sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags geeinigt. Zur Saison 2022/23 stieß der 35-Jährige um Trainerteam des KSC und übernimmt zusätzlich eine Rolle in der Talententwicklung. 

KSC mit klarem Sieg: Debakel für Kaiserslautern bei Funkels Heim-Premiere

Ein Trainer-Altmeister erlebt eine bittere Heim-Pleite. Karlsruhe ist zu stark für Kaiserslautern.

KSC-Kapitän Gondorf hört auf: Entscheidung überraschte Sportchef Freis

Sebastian Freis, Bereichsleiter Sport beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC, hat mit dem angekündigte Karriereende nach dieser Saison von Kapitän Jérôme Gondorf nach eigener Aussage nicht gerechnet.

Stindls Zukunft beim Karlsruher SC offen: Gondorf hört auf

Die Verträge von Lars Stindl und Jerôme Gondorf beim Karlsruher SC laufen aus. Die Zukunft des einen Mittelfeldspielers ist geklärt, die des anderen noch unklar.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.