News aus der Fächerstadt
Nach Ausfällen: Vier Aufzüge des Karlsruher Stadtbahntunnels sind umgerüstet

News aus der Fächerstadt Nach Ausfällen: Vier Aufzüge des Karlsruher Stadtbahntunnels sind umgerüstet

Quelle: Melanie Hofheinz

Nachdem es kürzlich, aufgrund hochsommerlicher Temperaturen, zu sicherheitsbedingten Abschaltungen einiger Aufzüge gekommen war, haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe nun die Umbaumaßnahmen an vier Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels abgeschlossen.

Umrüstung von vier Aufzügen abgeschlossen

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben die Umbaumaßnahmen an vier Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels abgeschlossen, das geht aus einer Pressemeldung vom 01. September 2022 hervor.

Zuletzt war es aufgrund hochsommerlicher Temperaturen und langer Sonneneinstrahlung zu sicherheitsbedingten Abschaltungen der Anlagen am Europaplatz, Marktplatz (Südseite Kaiserstraße) und Kronenplatz (Südseite) gekommen.

 

Ad hoc-Maßnahme für mehr Hitzebeständigkeit

Gemeinsam mit der KASIG und dem Aufzugshersteller Schindler haben die VBK nun in den vergangenen Tagen verschiedene technische Modifikationen an den Fahrstühlen vorgenommen, um diese hitzebeständiger zu machen.

Bei der Umrüstung der Aufzüge wurde eine Komponente der Leistungselektronik innerhalb des gläsernen Aufzugsschachts von oben weiter nach unten in den schattigeren Bereich versetzt, um eine schnelle Überhitzung und eine dadurch hervorgerufene sicherheitsbedingte Ausschaltung zu vermeiden.

 

Dauerhafte Verbesserung bei den Aufzügen geplant

Im Laufe des Septembers werden sich VBK, KASIG und der Aufzugshersteller über weitere, Gewerke übergreifende Maßnahmen austauschen, die eine dauerhafte Verbesserung erwirken, wird in der Pressemeldung angekündigt.

Betroffen von den Sicherheits-Abschaltungen waren vier von insgesamt 16 Aufzügen, die an die Oberfläche führen.

 

 

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher Olympia-Hoffnung Bao Chau Nguyen auf dem Weg zur Breakdance-WM

Breakdancer Bao Chau Nguyen gilt als eine deutsche Olympia-Hoffnung für Paris 2024 und tritt in wenigen Wochen bei der Weltmeisterschaft in Seoul (Südkorea) an. Sein Training absolviert der 30-Jährige beim SSC Karlsruhe und im Combo Hip-Hop-Kulturzentrum.

Weihnachtshaus in Karlsruhe-Neureut: Lichterglanz trotz Energiekrise?

Lichterglanz trotz Energiekrise? Die Weihnachtshaus-Besitzer im Südwesten sind sich in diesem Jahr uneins, wie viel Bling-Bling es sein darf.

Flohmarkt, Frisbee, Feiertag: Das ist los am langen Wochenende

Endlich wieder ein langes Wochenende! Der Oktober 2022 beginnt Arbeitnehmer-freundlich und versüßt uns den Start mit einem freien Montag. Eine Auswahl an Events, die an diesem langen Wochenende in der Fächerstadt stattfinden, gibt es hier im Überblick.

40.000 Euro Schaden: Tesla-Fahrer fährt in Umzäunung am Durlacher Turmberg

Ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochmorgen, 28. September 2022, am Durlacher Turmberg, darüber informiert die Polizei Karlsruhe am Donnerstag, 29. September 2022, in einer Pressemeldung.

Sparmaßnahme: Rollschuhfläche soll wohl Eislaufbahn in Karlsruhe ersetzen

Rollen statt schlittern, Kunststoff statt Eis: Eine Rollschuhbahn könnte dieses Jahr in der Weihnachtszeit die Eislaufbahn vor dem Karlsruher Schloss ersetzen, um Strom zu sparen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.