Baustellen-Update
Neue Bauphase am Karlstor & Gleiserneuerung in der Waldstadt

Baustellen-Update Neue Bauphase am Karlstor & Gleiserneuerung in der Waldstadt

Quelle: Pixabay

Die Arbeiten zur Fertigstellung der Kombilösung schreiten voran: Am Karlstor beginnt nach den Pfingstferien die dritte von vier Bauphasen zur Fertigstellung des Autotunnels in der Kriegsstraße. Zudem werden im Juli in der Waldstadt Gleise erneuert.

Bauarbeiten am Karlstor treten in neue Bauphase ein

Am Karlstor beginnt nach den Pfingstferien die dritte von insgesamt vier Bauphasen zur Fertigstellung des Autotunnels in der Kriegsstraße. Von Montag, 07. Juni, 04:00 Uhr, bis Donnerstag, 29. Juli,04:00 Uhr, ist der Streckenabschnitt zwischen den Haltestellen Europaplatz (Karlstraße) und Mathystraße dann erneut für den Bahnverkehr gesperrt.

Deshalb passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe(VBK) abermals ihr Betriebskonzept für den Bahnverkehr an. Für die Trambahnen der Linien 2, 3, 4 und 6 gilt dann das gleiche Umleitungskonzept wie in der Bauphase 1 im April. Die Haltestellen Europaplatz (Karlstraße) und Karlstor werden in dieser Zeit ersatzlos aufgehoben.

Fahrgäste, die aus der Karlsruher Innenstadt in Richtung Hauptbahnhof oder umgekehrt unterwegs sind, können die AVG-Stadtbahnlinie S1/S11 umsteigefrei nutzen oder ab der Haltestelle Mühlburger Tor mit der Tramlinie 3 fahren, geht aus einer Pressemeldung hervor.

 

Gleisbauarbeiten in der Waldstadt im Juli geplant

Die VBK wird von Montag, 12. Juli, 04:00 Uhr, bis Donnerstag, 29. Juli, 04:00 Uhr, die Gleise im Streckenabschnitt Jägerhaus – Europäische Schule erneuern. Dieser Abschnitt ist während des genannten Zeitraums für den Bahnverkehr gesperrt, das heißt, auch die Haltestellen Elbinger Straße Ost und Osteroder Straße werden von der Linie 4 temporär nicht bedient.

Für die Fahrgäste der Tramlinie 4 wird ein Ersatzverkehr mit Bussen (Linie 14) eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer werden örtlich umgeleitet. Ab der Haltestelle Jägerhaus steht der Bahnverkehr wieder zur Verfügung. Die Ersatzbuslinie 14 hält nur an den Haltestellen Waldstadt Zentrum und Europäische Schule. Zusätzlich verkehrt die Buslinie 31 ab Waldstadt Zentrum weiter als Ersatzbuslinie 14 und umgekehrt.

Fahrgäste im Bereich der Osteroder Straße und Elbinger Straße werden gebeten, die Haltestellen Europäische Schule oder Jägerhaus zu nutzen, die fußläufig zu erreichen sind.

 

Weitere Nachrichten

Zu viele & aggressive Menschen: Karlsruher Schlossgarten wurde geräumt

Viele Menschen waren am Samstagabend, 12. Juni 2021, bis in die Nacht zum Feiern in den Karlsruher Schlossgarten und auf den Schlossvorplatz gekommen. Kurz nach 22:00 Uhr wurde der Schlossgarten sukzessive durch Polizeikräfte geräumt, so die Polizei.

Kontrollen am Turmberg in Durlach durch Polizei und Stadt Karlsruhe

Am Wochenende, führten das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach zusammen mit der Verkehrspolizei, dem Kommunalen Ordnungsdienst und dem gemeindlichen Vollzugsdienst Kontrollen an den Zufahrtsstraßen zum Turmberg und der Turmberg-Plattform in Durlach durch.

Aus Auto befreit: Hund bei Hitze auf Parkplatz am Epplesee zurückgelassen

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes verständigten am Sonntag, 13. Juni 2021, gegen 16:00 Uhr die Polizei, da sie auf dem Parkplatz des Epplesees in Rheinstetten auf einen im Auto zurückgelassen Hund aufmerksam wurden, informiert die Polizei Karlsruhe.

Kampagne "Stadtradeln": Der Landkreis Karlsruhe radelt wieder

Seit 2008 treten bei der Kampagne "Stadtradeln" des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz und Radverkehr deutschlandweit viele Menschen in die Pedale. Auch der Landkreis Karlsruhe sammelt von Sonntag, 27. Juni, bis Samstag, 17. Juli wieder Radkilometer.

Neues von der Kombilösung: Handwerker schließen immer mehr Restarbeiten ab

Die handwerklichen Arbeiten für den Innenausbau im Stadtbahn- und Straßenbahntunnel der Kombilösung neigen sich allmählich dem Ende zu. Wie die Bauarbeiten in den einzelnen Bereichen der Kombilösung aktuell vorankommen, gibt es hier im Überblick.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.