News aus Baden-Württemberg
Regnerische und stürmische Tage in Baden-Württemberg

News aus Baden-Württemberg Regnerische und stürmische Tage in Baden-Württemberg

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
dpa

Regnerisch und stürmisch soll es bis zum Samstag in Baden-Württemberg werden.

Besonders am Donnerstagabend warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor orkanartigen Böen oberhalb von 1000 Metern. Auch in niedrigeren Lagen können sich rund um entstehende Gewitter Windgeschwindigkeiten von über 100 Kilometern pro Stunde entwickeln.

Im Schwarzwald soll es ab Donnerstagvormittag Dauerregen geben. Mit 60 Litern pro Quadratmeter, in Staulagen sogar bis zu 80, rechnet der DWD. Bis zum Samstag soll der Regen anhalten.

Nach einer kurzen Beruhigung am Freitag wird es nachmittags im Land erneut stürmisch. So könne es schwere Sturmböen in den Niederungen und orkanartige Böen in höheren Lagen geben. Verbreitet soll es in Baden-Württemberg weiter regnen.

Am Samstag wird es nochmals kälter. Die Höchstwerte erreichen hier drei bis elf Grad. In der Nacht zum Sonntag fällt die Schneefallgrenze auf bis zu 800 Meter. «Doch dann werden wir belohnt», meint ein Experte des DWD. Nachdem es ab Sonntag erstmal trocken wird, können am Montag wieder Temperaturen von bis zu 20 Grad erreicht werden.

 

Weitere Nachrichten

Auswertung zeigt Unterschiede bei Kita-Gebühren in Baden-Württemberg

Zwischen null und mehr als 600 Euro im Monat: Eltern in Baden-Württemberg müssen je nach Wohnort unterschiedlich viel Geld für die Betreuung ihrer Kinder bezahlen. Das zeigt eine neue Auswertung.

Netzwerkausfall an Kliniken in Bruchsal und Bretten

In den RKH-Kliniken in Bruchsal und Bretten (Kreis Karlsruhe) ist am Freitagmittag das Netzwerk ausgefallen.

Schaltjahr: 7.000 Menschen im Land haben am 29. Februar Geburtstag

Es gibt Menschen, die streng genommen nur alle vier Jahre Geburtstag feiern können. Denn den 29. Februar gibt es nur in Schaltjahren. Das Datum kann auch in einem anderen Kontext von Bedeutung sein.

"Jim Knopf"-Verlag entscheidet: Kein N-Wort auf Lummerland

Rassismus in Kinderbüchern ist immer wieder Thema von Diskussionen, so auch bei «Jim Knopf». Nun zieht der Verlag Konsequenzen: Zwei Neuausgaben erscheinen in überarbeiteten Versionen.

Migrationspolitik: Justizministerin erwartet Klagen gegen Bezahlkarte

Die Ampel-Koalition wird nach Einschätzung von Baden-Württembergs Justizministerin Marion Gentges (CDU) erheblichen Unmut auf sich ziehen, falls sie sich weiter gegen eine bundesweite Regelung zur Einführung von Bezahlkarten für Asylbewerber stemmt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.