Polizei Karlsruhe
Streit bei Verlobungsfeier eskaliert: Verletzte & Sachbeschädigungen in Grünwinkel

Polizei Karlsruhe Streit bei Verlobungsfeier eskaliert: Verletzte & Sachbeschädigungen in Grünwinkel

Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mehrere Personen gerieten bei einer Verlobungsfeier in der Nacht zum Sonntag, 09. April 2023, in Grünwinkel in Streit, der in Körperverletzungen und mehreren Sachbeschädigungen endete. Polizei- und Rettungskräfte wurden bespuckt, bedroht und beleidigt.

Streitigkeiten zwischen mehreren Personen

Am Sonntag, 09. April 2023, gegen 00:50 Uhr wurde die Polizei zu Streitigkeiten zwischen mehreren Personen auf einem Parkplatz in der Herrmann-Leichtlin-Straße gerufen. Offenkundig handelte es sich um Gäste einer nahen Verlobungsfeier, teilt die Polizei Karlsruhe mit.

Während die Polizeikräfte die Kontrahenten trennten, versuchten zwei 27-jährige Männer, einen Polizeibeamten anzugreifen. Ein 29-Jähriger steht zudem im Verdacht, eine Gebäudefassade beschädigt, eine Fensterscheibe zerschlagen und einen 23-jährigen Mann mit einer Glasscherbe verletzt zu haben.

 

Rettungssanitäterin wurde ins Gesicht gespukt

Der Mann wurde von der Polizei festgenommen. Obwohl der Tatverdächtige ebenfalls Verletzungen davontrug, lehnte er eine medizinische Behandlung ab, schrie die Einsatzkräfte bedrohend und beleidigend an und spuckte einer Rettungssanitäterin ins Gesicht.

Weil er sich nicht beruhigen ließ, musste er den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle der Polizei verbringen. Die übrigen Störer erhielten Platzverweise.

 

15 Streifenbesatzungen waren vor Ort

Insgesamt waren 15 Streifenbesatzungen nötig, um die Streitigkeiten zu beenden. Darüber hinaus musste die Berufsfeuerwehr noch in der Nacht ein beschädigtes Fenster provisorisch verschließen.

Es entstanden Sachschäden von geschätzt 3.000 Euro, informiert die Polizei Karlsruhe.

 

Weitere Nachrichten

Änderung der Karlsruher Baustrategie: Nur noch das "unbedingt Notwendige" wird gebaut

Hohe Kosten, Zeitdruck, eine Vielzahl an baulichen Aufgaben sowie eine geäußerte Unzufriedenheit von Teilen des Gemeinderates erfordern ein Umsteuern und Nachjustieren der bisherigen Baustrategie, das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. 

Bahnhof in Grötzingen wird gesperrt: Ersatzverkehr und Fahrplanänderungen

Von Freitag, 17. Mai bis Freitag, 31. Mai 2024, finden im Bahnhof Grötzingen Weichenarbeiten statt - der Bahnhof ist daher nicht anfahrbar. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren mit Bussen, teilt die Deutsche Bahn in einer Pressemeldung mit.

Feuer im Badischen Staatstheater: Karlsruher Feuerwehr mit erfolgreicher Übung

Am Badischen Staatstheater fand eine Feuerwehr-Übung statt: Diese sollte die Fähigkeiten der Führungskräfte im Umgang mit herausfordernden Situationen zu stärken und die Zusammenarbeit von Einsatzleitern, Führungsgruppe und Einsatzabschnittsleitern verbessern.

"Sport am Abend": Kostenlose Sportangebote starten im Mai in Karlsruhe

In Kooperation mit den Sportvereinen der Fächerstadt bietet die Stadt Karlsruhe von Mai bis Juni 2024, wieder in verschiedenen Stadtteilen kostenlose Sportangebote an. Tanzen, Yoga, Walking und mehr gehören zu den angebotenen Sportarten unter freiem Himmel.

Events & Wohlfühloase vor "Kleinen Kirche": Das ist zwischen Marktplatz & Kronenplatz geplant

Die östliche Kaiserstraße erblüht Ende April 2024, mit den ersten Ergebnissen des sogenannten Quartiersimpulses „Kleine Kirche“. Mit dem Ziel, das Quartier zwischen Marktplatz und Kronenplatz noch lebenswerter zu gestalten, wird Folgendes geplant.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.