News aus der Fächerstadt
Titel verteidigt & Erstliga-Aufstieg sicher: Karlsruher BADEN VOLLEYS sind Meister

News aus der Fächerstadt Titel verteidigt & Erstliga-Aufstieg sicher: Karlsruher BADEN VOLLEYS sind Meister

Quelle: Michael Oexner

Die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe sind Meister der zweiten Volleyball-Bundesliga Süd 2023. Mit einem 3:0-Sieg am vorletzten Spieltag beim FT Freiburg haben die Karlsruher ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt – und steigen in die erste Bundesliga auf.

Die BADEN VOLLEYS SSC Karlsruhe sind Meister

Vor 1.500 Zuschauern in der Freiburger Arena, darunter gut 100 mitgereiste BADEN VOLLEYS-Fans, entwickelte sich am Samstag, 15. april 2023, eine hochklassige und spannende Partie. Dennoch kam der Sieg des Titelverteidigers beim 25:18, 25:22 und 25:22 letztendlich nie in Gefahr, heißt es in einer Pressemeldung.

„Das war schon super emotional“, sagte der Karlsruher Chefcoach Antonio Bonelli nach der Partie: „Die Kulisse in Freiburg war einfach überragend. Das habe ich in der zweiten Liga noch nie gesehen“, fügt Bonelli hinzu.

 

Karlsruher Volleyballer steigen in die erste Liga auf

Die BADEN VOLLEYS konnten bislang 19 Siege in 23 von 24 Spielen feiern. Am kommenden Samstag, 22. April 2023, steht dann für die BADEN VOLLEYS das letzte Spiel der Saison an. Im Otto-Hahn-Gymnasiums ist ab 19:00 Uhr Dresden zu Gast.

Im Anschluss an die Partie wird die Meistersause mit Pokalübergabe sowie die OHG-Abschiedsfete starten. In der ersten Bundesliga werden die BADEN VOLLEYS vorerst in der Lina-Radke-Halle ihre neue Heimat finden.

 

 

Weitere Nachrichten

Bitte aufpassen! In Karlsruhe wandern aktuell viele Jungkröten

Während der aktuellen Krötenwanderung bittet die Stadt Karlsruhe dringend um Rücksichtnahme. Die Wege und Wiesen um den Schlossgartenteich sollten möglichst ganz gemieden werden und sind – wenn überhaupt - nur mit sehr viel Vorsicht zu betreten.

Hochwasserrückhalteraum in Karlsruhe entsteht: Bunkerruine wird abgerissen

Der "Landesbetrieb Gewässer" im Regierungspräsidium Karlsruhe plant, im Rahmen des Integrierten Rheinprogramms, den Bau des Rückhalteraums "Polder Bellenkopf/Rappenwört". Hierfür wird nun die übererdete Bunkerruine östlich der Altrheinbrücke abgebrochen.

Schwimmen verboten: Warum in den Seen in Neureut ein Badeverbot gilt

Der Heidesee in Neureut gilt als beliebtes Naherholungsgebiet: Er lädt zum Spazierengehen ein und ermuntert an Sommertagen dazu, sich im Wasser abzukühlen. Doch der Heidesee ist nicht als offizielles Badegewässer ausgewiesen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Baustellen im Karlsruher Innenstadtring: Kunsthallen-Umbau & Schlossplatz-Durchfahrt gesperrt

Auf dem Innenstadtring zwischen Kunsthalle, Schlossplatz und Kronenplatz werden derzeit mehrere Baustellen gebündelt: So richten Tiefbauamt und Stadtwerke aktuell mehrere Baufelder ein, um die bereits bestehende Umleitungs-Verkehrsführung zu nutzen.

Karlsruher Polizei überwacht Rettungsgasse auf der A5: "eklatant hoher Wert an Verstößen"

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 am Dienstagnachmittag, 11. Juni 2024, überwachten Beamte der Verkehrspolizei Karlsruhe die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Rettungsgasse. Dabei wurden einige Verstöße festgestellt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.