Polizei Karlsruhe
Unbekannte schlagen und treten auf Mann in Karlsruhe ein – Polizei sucht Zeugen

Polizei Karlsruhe Unbekannte schlagen und treten auf Mann in Karlsruhe ein – Polizei sucht Zeugen

Quelle: Thomas Riedel

In der Nacht auf Samstag, 29. Juni 2024, wurde ein 26-Jähriger in der Innenstadt-Ost durch Unbekannte verletzt. Die Täter schlugen und traten offenbar mehrfach auf den Mann ein und flüchteten im Anschluss, teilt die Polizei mit und sucht nach Zeugen.

26-Jähriger in Karlsruhe geschlagen

Gegen 00:10 Uhr fuhr der 26-Jährige mit seinem Fahrrad von der Lehmannstraße in Richtung Waldhornstraße. Auf Höhe des Kant-Gymnasiums bemerkte er eine vierköpfige Personengruppe. Bei der Personengruppe handelte es sich offenbar um zwei Männer und zwei Frauen.

Einer der Männer soll wohl gegen ein Gebäude uriniert haben, woraufhin der 26-Jährige diesen ansprach. Die beiden unbekannten Männer gingen in der Folge auf den jungen Mann zu und schlugen unvermittelt auf ihn ein.

 

Polizei Karlsruhe sucht nach Zeugen

Durch den Angriff stürzte der 26-Jährige zu Boden und erlitt mehrere blutende Wunden. Im weiteren Verlauf verlagerte sich die Auseinandersetzung in Richtung der Kreuzung Lehmannstraße/Engesserstraße. Hier schlugen die unbekannten Täter immer wieder auf den Mann ein. Anschließend entfernten sie sich.

Der 26-Jährige wurde nach Eintreffen eines Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder Täterschaft geben können, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Rufnummer 0721 666-3311 in Verbindung zu setzen.

 

Weitere Nachrichten

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.

Bis zum Frühjahr 2025: Kriegsstraßenquerung in Karlsruhe wird verlegt

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen in der Kriegsstraße muss die Querungsmöglichkeit für den Fuß- und Radverkehr wohl bis ins Frühjahr 2025, von der Hirschstraße zur Leopoldstraße verlegt werden, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Mehrwöchige Sperrung: Fahrbahnerneuerung auf der Ludwig-Erhard-Allee

Aufgrund einer Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe stadtauswärts ab Donnerstag, 25. Juli 2024, für rund drei Wochen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen der Henriette-Obermüller-Straße und der Stuttgarter Straße statt.

DAS FEST Karlsruhe 2024: Informationen, Programm & mehr im Überblick

DAS FEST Karlsruhe findet von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Günther-Klotz-Anlage statt. Rund 70 Prozent des Festivals sind kostenfrei zugänglich - für die Hauptbühne wird ein Ticket benötigt. meinKA hat alle Informationen.

Kampfmittelsondierung erfordert Baumfällungen: Verdachtspunkte am Badischen Staatstheater

Beim Bauvorhaben rund um das Badische Staatstheater kommt gut voran. Allerdings haben sich, im Zuge einer Kampfmittelsondierung, drei Verdachtsmomente ergeben, die untersucht werden müssen. Hierfür müssen mehrere Bäume gefällt werden, wird informiert.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.