Polizei Karlsruhe
Unfall in der Oststadt: Kleintransporter-Fahrer flüchtet nach Kollision mit Radfahrerin

Polizei Karlsruhe Unfall in der Oststadt: Kleintransporter-Fahrer flüchtet nach Kollision mit Radfahrerin

Quelle: Carsten Rehder

In der Karlsruher Oststadt kam es am Donnerstagnachmittag, 31. August 2023, zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Kleintransporter. Dieser entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, teilt die Polizei mit und sucht nach Zeugen.

Kollision zwischen Rad & Pkw in Karlsruhe

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei fuhr die 58-jährige Radfahrerin gegen 13:30 Uhr auf einem Radweg in der Gerwigstraße in westliche Richtung. An der Kreuzung Gerwigstraße / Tullastraße musste die Radlerin wegen Rotlichts anhalten.

Bei Grün wollte sie schließlich nach links in die Tullastraße abbiegen. Zeitgleich näherte sich der Radfahrerin von hinten ein Pkw, der die 58-Jährige im Kreuzungsbereich überholte, um auf der Gerwigstraße geradeaus weiterzufahren. Dabei kam es offenbar zu einer seitlichen Berührung zwischen Pkw und Radfahrerin, weshalb diese auf der Fahrbahn zu Fall kam.

 

Kleintransporter flüchtete von Unfallstelle

Der Pkw setzte seine Fahrt nach aktuellem Kenntnisstand auf der Gerwigstraße fort, ohne sich um die leicht verletzte Radlerin zu kümmern. Bei dem Pkw soll es sich um einen roten Kleintransporter gehandelt haben, der im hinteren Bereich fensterlos war.

Nähere Erkenntnisse zum Fahrer oder der Fahrerin des Transporters sind bislang nicht bekannt. Die Verkehrspolizei hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter 0721 944840 zu melden.

 

Weitere Nachrichten

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.

32-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Seit dem 19. Mai 2024, 13:30 Uhr, wird der 32-jährige Sascha H. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Er dürfte sich sehr wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen, so die Polizei.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.