Polizei Karlsruhe
Unfall mit mehreren Autos und Verletzten auf der B36 bei Dettenheim

Polizei Karlsruhe Unfall mit mehreren Autos und Verletzten auf der B36 bei Dettenheim

Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Ein Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Fahrzeugen sorgte am Dienstagmorgen, 14. März 2023, auf der Bundesstraße 36 bei Dettenheim für Stau. Mehrere Personen wurden dabei verletzt, teilt die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung mit.

Stauende übersehen und aufgefahren

Ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes zufolge fuhr ein 35-jähriger Hyundai-Fahrer gegen 07:30 Uhr auf der B 36 von Graben-Neudorf kommend in Richtung Linkenheim-Hochstetten.

Auf Höhe Dettenheim übersah er wohl das vor ihm liegende Stauende und fuhr einem vorausfahrenden KIA auf. Der KIA wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Gegenfahrbahn abgewiesen und stieß dort mit einem Fiat zusammen.

 

Schwer Verletze & Vollsperrung der B36

Bei der Kollision zog sich der 25-jährige KIA-Fahrer vermutlich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die beiden Insassen des Fiats sowie der Unfallverursacher wurden offenbar leicht verletzt.

Der Sachschaden an den beteiligten Pkw beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 40.000 Euro. Infolge des Unfalls musste die Bundesstraße zeitweise in beide Richtungen gesperrt werden, woraufhin sich ein Stau von mehreren Kilometern Länge bildete.

Gegen 09:30 Uhr konnte die Strecke nach Bergung der Unfallfahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn wieder vollständig freigegeben werden.

 

 

 

Weitere Nachrichten

Änderung der Karlsruher Baustrategie: Nur noch das "unbedingt Notwendige" wird gebaut

Hohe Kosten, Zeitdruck, eine Vielzahl an baulichen Aufgaben sowie eine geäußerte Unzufriedenheit von Teilen des Gemeinderates erfordern ein Umsteuern und Nachjustieren der bisherigen Baustrategie, das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. 

Bahnhof in Grötzingen wird gesperrt: Ersatzverkehr und Fahrplanänderungen

Von Freitag, 17. Mai bis Freitag, 31. Mai 2024, finden im Bahnhof Grötzingen Weichenarbeiten statt - der Bahnhof ist daher nicht anfahrbar. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren mit Bussen, teilt die Deutsche Bahn in einer Pressemeldung mit.

Feuer im Badischen Staatstheater: Karlsruher Feuerwehr mit erfolgreicher Übung

Am Badischen Staatstheater fand eine Feuerwehr-Übung statt: Diese sollte die Fähigkeiten der Führungskräfte im Umgang mit herausfordernden Situationen zu stärken und die Zusammenarbeit von Einsatzleitern, Führungsgruppe und Einsatzabschnittsleitern verbessern.

"Sport am Abend": Kostenlose Sportangebote starten im Mai in Karlsruhe

In Kooperation mit den Sportvereinen der Fächerstadt bietet die Stadt Karlsruhe von Mai bis Juni 2024, wieder in verschiedenen Stadtteilen kostenlose Sportangebote an. Tanzen, Yoga, Walking und mehr gehören zu den angebotenen Sportarten unter freiem Himmel.

Events & Wohlfühloase vor "Kleinen Kirche": Das ist zwischen Marktplatz & Kronenplatz geplant

Die östliche Kaiserstraße erblüht Ende April 2024, mit den ersten Ergebnissen des sogenannten Quartiersimpulses „Kleine Kirche“. Mit dem Ziel, das Quartier zwischen Marktplatz und Kronenplatz noch lebenswerter zu gestalten, wird Folgendes geplant.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.