News aus Baden-Württemberg
Weinanbaugebiete in Baden-Württemberg werden immer größer

News aus Baden-Württemberg Weinanbaugebiete in Baden-Württemberg werden immer größer

Quelle: Christoph Schmidt
dpa

Viele Winzerinnen und Winzer im Südwesten haben ihre Rebflächen innerhalb der vergangenen zehn Jahre stark vergrößert.

2020 baute ein Betrieb im Schnitt auf 3,9 Hektar (39.000 Quadratmetern) Wein an, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Zehn Jahre zuvor verfügten die Betriebe durchschnittlich über einen Hektar weniger Rebfläche.

Besonders größere Weingüter weiteten ihre Anbauflächen aus. Dafür kauften sie die Rebflächen kleinerer Betriebe auf, erklärte eine Sprecherin. Die Betriebe der hauptberuflichen Winzerinnen und Winzer umfassten laut der Statistik im Schnitt über rund 6,2 Hektar Rebfläche. Damit bewirtschafteten sie mehr als 71 Prozent der über 25 540 Hektar großen Anbaufläche in Baden-Württemberg. Ein durchschnittlicher Nebenerwerbswinzer baute Wein auf rund 1,7 Hektar an.

Auch bundesweit ist der Trend zu größeren Flächen erkennbar. Größere Anbauflächen ermöglichen den Winzerinnen und Winzern ein wirtschaftlicheres Arbeiten und eine bessere Ausnutzung ihrer Maschinenkapazitäten, erklärte der Weinbauverband Württemberg. Die Anzahl der Betriebe im Nebenerwerb sinke seit Jahren und werde voraussichtlich auch in den kommenden Jahren abnehmen.

 

Weitere Nachrichten

Schmuck Ring Juwelier

Juwelierkongress in Pforzheim: Schmuckbranche will mehr mit Nachhaltigkeit werben

Die Schmuck- und Uhrenbranche will bei Kunden und Kundinnen mehr mit ihrem Engagement in Sachen Nachhaltigkeit werben.

Gelbbauchunken brauchen Pfützen in Fahrspuren zum Überleben

Gelbbauchunken haben vor allem in den Pfützen verschlammter Fahrrillen eine gute Chance zu überleben.

Auto überschlägt sich in Neckargemünd: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B37 kurz vor Neckargemünd (Rhein-Neckar-Kreis) lebensgefährlich verletzt worden.

B3 in Rastatt: Betrunkener Fahrer gerät auf Gegenspur - zwei Schwerverletzte

Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der B3 in Rastatt schwer verletzt worden.

Grüne Jugend geht gegen eigene Landesregierung auf die Straße

Die Grüne Jugend hat am Sonntag in Pforzheim gegen die Asylpolitik der grün-schwarzen Landesregierung protestiert.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.