News aus der Fächerstadt
Weiterbetrieb des Oberwaldbads in Karlsruhe ist gesichert

News aus der Fächerstadt Weiterbetrieb des Oberwaldbads in Karlsruhe ist gesichert

Quelle: Stadt Karlsruhe, Presse- und Informationsamt, Boris Burghardt

Eine Kostensteigerung seit Beginn des Ukraine-Kriegs hatten dazu geführt, dass der Betrieb des Oberwaldbads für den Post Südstadt Karlsruhe e.V. (PSK) finanziell nicht mehr zu stemmen war. Nun gab der Hauptausschuss der Stadt Karlsruhe grünes Licht.

Massive Kostensteigerungen im Oberwaldbad

Am 15. April 1980 hatte der Post Südstadt Karlsruhe e.V. (PSK) das Oberwaldbad auf dem Gelände des Wohnstifts Karlsruhe e.V. übernommen und die folgenden 44 Jahre lang betrieben.

Massive Kostensteigerungen seit Beginn des Ukraine-Kriegs hatten allerdings dazu geführt, dass der Betrieb des Oberwaldbads für den Verein finanziell nicht mehr zu stemmen war. Daher kündigte der PSK im November 2023 an, sich als Betreiber zurückzuziehen.

 

Weiterbetrieb des Oberwaldbads ist gesichert

Doch die Rettung naht – denn der städtische Zuschuss für das Oberwaldbad wird von derzeit etwa 96.000 Euro auf 180.000 Euro jährlich erhöht – wovon der PSK 100.000 Euro zur Deckung des durch den Betrieb entstehenden Defizits erhält, teilt der PSK in einer Pressemeldung mit.

Auf den Wohnstift entfallen bis zu 50.000 Euro für Wartung und Instandhaltung sowie 30.000 Euro für Rückstellungen, um künftige Sanierungsmaßnahmen abzusichern. Dies hat der Hauptausschuss des Gemeinderats am 09. April 2024, beschlossen.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.