News aus der Fächerstadt
Wohnungsbrand in Karlsruhe: War die Brandursache ein E-Scooter?

News aus der Fächerstadt Wohnungsbrand in Karlsruhe: War die Brandursache ein E-Scooter?

Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Am Montag, 27. Februar 2023, kam es in der Karlsruher Wilhelm-Hausenstein-Allee zu einem Feuerwehreinsatz. Wie die Feuerwehr informiert, kam es zu einem Wohnungsbrand. Als Brandursache wird ein E-Scooter vermutet – Genaueres ermittelt die Polizei noch.

Wohnungsbrand in Karlsruhe

Die Feuerwehr Karlsruhe wurde am Montag, 27. Februar 2023, gegen 02:50 Uhr, zu einem Wohnungsbrand in der Wilhelm-Hausenstein-Allee, alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Treppenraum des Mehrfamilienwohnhauses bereits stark verraucht, sodass die Bewohner ihre Wohnungen nicht verlassen konnten, heißt es in der Pressemeldung der Feuerwehr. Der Bewohner der Brandwohnung hatte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr die Wohnung unverletzt verlassen.

 

Feuerwehr löschte den Brand

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe, unterstützt durch die freiwilligen Feuerwehren Mühlburg und Neureut, ging unter Atemschutz in die Brandwohnung vor und löschte den Brand. Zudem wurden die anderen Wohnungen kontrolliert und der Treppenraum entraucht.

Die Bewohner der weiteren Wohnungen sammelten sich überwiegend auf den Balkonen der einzelnen Wohnungen, wo sie warteten, bis alle Wohnungen auf Rauch- und Brandgase kontrolliert werden konnten.

 

Brandursache ein E-Scooter?

Es kamen keine Person zu Schaden. Abgesehen von der Brandwohnung konnten alle Personen in ihre Wohnungen zurückkehren.

Eine eindeutige Ursache für die Brandauslösung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht angegeben werden, erklärt die Feuerwehr. Jedoch wird aufgrund der Aussagen des Bewohners ein E-Scooter als Brandursache vermutet.

Genauere Details werden noch durch die Polizei ermittelt.

 

Weitere Nachrichten

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.

Internationaler Museumstag in der Fächerstadt - das gibt es zu entdecken

Am Sonntag, 19. Mai 2024, wird der "Internationale Museumstag" gefeiert. Auch in Karlsruhe öffnen die Museen ihre Türen und laden zu kleinen und großen Entdeckungsreisen ein. meinKA hat eine Auswahl des Angebots in einem Überblick zusammengestellt.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.