Polizei Karlsruhe
18-jähriger Autofahrer beschädigt mehrere Fahrzeuge, Hauswand & Laterne

Polizei Karlsruhe 18-jähriger Autofahrer beschädigt mehrere Fahrzeuge, Hauswand & Laterne

Quelle: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein junger BMW-Fahrer sorgte in der Nacht von Montag, 26. Dezember 2022, auf Dienstag, 27, Dezember 2022, im Karlsruher Rheinhafen für einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Darüber informiert die Polizei in einer Pressemitteilung.

BMW-Fahrer wohl zu schnell unterwegs

Der 18-Jährige befuhr mit seinem Pkw die Nördlichen Uferstraße und kam offenbar aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, so die Polizei.

Der BMW prallte zunächst auf ein geparktes Fahrzeug, dann gegen eine Straßenlaterne und schließlich auf ein weiteres Auto. Dieses wiederum wurde durch den Aufprall auf eine Hausfassade geschoben, welche ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde.

 

Straße war mehrere Stunden gesperrt

Glücklicherweise wurde der junge Fahrer beim Unfall nur leicht verletzt. Aufgrund der größeren Aufräumarbeiten musste die Straße für mehrere Stunden gesperrt werden.

Es entstand Sachschaden von circa 30.000 Euro.

 

Weitere Nachrichten

Baseballschläger-Attacke: 25-Jähriger nach versuchtem Tötungsdelikt in Karlsruhe festgenommen

Ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger ist am Montag, 15. April 2024, nach einem mutmaßlichen versuchten Tötungsdelikt festgenommen worden. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem Haftrichter vorgeführt und kam in Untersuchungshaft.

75-Jährige durch Wurf einer Gaskartusche tödlich verletzt: 13-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Wie bereits berichtet, ist eine 75-jährige Frau am Nachmittag des 13. April 2024 vor einem Hochhaus in der Kaiserallee in Karlsruhe von einer Lachgaskartusche aus Metall am Kopf getroffen worden und an den hierbei verursachten Verletzungen verstorben.

Polizei informiert: Kriminalität im Stadt- und Landkreis Karlsruhe erneut gestiegen

Nach einem Rückgang der polizeilich bekannt gewordenen Straftaten, insbesondere während der Corona-Pandemie und einem Anstieg der Fallzahlen im Jahr 2022, stieg die registrierte Kriminalität im Stadt- und Landkreis Karlsruhe im Jahr 2023 um 4,6 Prozent.

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Rheinstetten - Zeugen gesucht

Am Sonntag, 14. April 2024, gegen 15:10 Uhr betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle in der Hauptstraße in Rheinstetten-Forchheim. Unter Vorhalt einer schwarzen Waffe erzwang er die Herausgabe von mehreren hundert Euro Bargeld, teilt die Polizei mit.

Großer Schritt in Richtung Playoffs: Karlsruher LIONS setzen sich in Vechta durch

Nach Schwierigkeiten in Hälfte eins konnten die PS Karlsruhe LIONS am 32. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA doch noch einen souveränen Sieg feiern. Zu Gast bei RASTA Vechta II am Sonntag, 14. April 2024, siegten die Badener mit 75:93.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.