Polizei Karlsruhe
44-jährige Frau wird bei Verkehrsunfall im Landkreis Karlsruhe tödlich verletzt

Polizei Karlsruhe 44-jährige Frau wird bei Verkehrsunfall im Landkreis Karlsruhe tödlich verletzt

Quelle: Thomas Riedel

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag, 29. Juni 2024, gegen 10:15 Uhr zwischen Östringen und Bad Schönborn im Landkreis Karlsruhe. Hierbei wurde eine 44-Jährige so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, teilt die Polizei mit.

Tödlicher Verkehrsunfall in Karlsruhe

Wie die Polizei informiert, fuhr eine 59-jährige Frau in einem Citroën die B292 von Östringen in Richtung Bad Schönborn, als sie ihr Auto verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste.

Eine 31-jährige Opelfahrerin, die direkt hinter dem Citroën fuhr, erkannte dies zu spät und der Citroën wurde so auf die Gegenfahrbahn geschoben. Hier kollidierte er mit dem Opel eines 47-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde die 44-jährige Beifahrerin im Opel tödlich verletzt.

Die Fahrerin des Citroën und der 47-Opelfahrer wurden ebenfalls schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Die Strecke musste für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt werden. Die Verkehrspolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen übernommen.

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Erfolgreiches Karlsruher Festival: 250.000 Menschen kamen zu DAS FEST

Entspannt und friedlich ist am Sonntag, 21. Juli 2024, die 38. Auflage von DAS FEST Karlsruhe zu Ende gegangen. 250.000 Menschen kamen zu den Festlichkeiten in der Günther-Klotz-Anlage, teilt der Veranstalter, die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), mit.

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.

Bis zum Frühjahr 2025: Kriegsstraßenquerung in Karlsruhe wird verlegt

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen in der Kriegsstraße muss die Querungsmöglichkeit für den Fuß- und Radverkehr wohl bis ins Frühjahr 2025, von der Hirschstraße zur Leopoldstraße verlegt werden, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Mehrwöchige Sperrung: Fahrbahnerneuerung auf der Ludwig-Erhard-Allee

Aufgrund einer Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe stadtauswärts ab Donnerstag, 25. Juli 2024, für rund drei Wochen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen der Henriette-Obermüller-Straße und der Stuttgarter Straße statt.

DAS FEST Karlsruhe 2024: Informationen, Programm & mehr im Überblick

DAS FEST Karlsruhe findet von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Günther-Klotz-Anlage statt. Rund 70 Prozent des Festivals sind kostenfrei zugänglich - für die Hauptbühne wird ein Ticket benötigt. meinKA hat alle Informationen.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.