News aus der Fächerstadt
Cristiano Ronaldo investiert in Karlsruher Luxusuhren-Plattform Chrono24

News aus der Fächerstadt Cristiano Ronaldo investiert in Karlsruher Luxusuhren-Plattform Chrono24

Quelle: Pixabay

Fußballprofi Cristiano Ronaldo steigt bei „Chrono24“ ein, darüber informierte das Karlsruher Unternehmen am Mittwoch,12. Juli 2023, in einer Pressemeldung. Chrono24 wurde 2003 gegründet und gilt als der weltweit größte Onlinemarktplatz für Luxusuhren.

Cristiano Ronaldo steigt bei Chrono24 ein

Cristiano Ronaldo steigt über sein Unternehmen, die CR7 SA, beim Karlsruher Luxusuhren-Händler Chrono24 ein. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch, 12. Juli 2023, mit. Mit welcher Summe der Fußballprofi bei den Karlsruhern eingestiegen ist, wurde nicht veröffentlicht.

„Als langjähriger Uhrensammler und regelmäßiger Nutzer von Chrono24 ist es mir eine Freude, Gesellschafter des Unternehmens zu werden“, wird der Fußballprofi in der Mitteilung zitiert.

 

„Perfekter Partner bei globaler Expansion“

„Niemand bringt so viel Leidenschaft für Luxusuhren auf die Weltbühne wie Cristiano“, sagt Tim Stracke, CEO von Chrono24 und freut sich über den Einstieg des Superstars.

„Gepaart mit seiner authentischen, bewährten Leidenschaft für das Uhrensammeln macht es ihn zum perfekten Partner bei der weiteren globalen Expansion“, so Stracke weiter.

 

„weltweit größte Marktplatz für Luxusuhren“

Chrono24 ist nach eigenen Angaben der „weltweit größte Marktplatz für Luxusuhren“. Außer in Karlsruhe unterhält das Unternehmen Standorte in Berlin, New York, Miami und Tokio.

In den letzten 20 Jahren sollen Uhren im Wert von insgesamt 46,6 Milliarden Euro angeboten worden sein – das seien rund sieben Prozent des Uhrenwertes weltweit. Außer in Karlsruhe unterhält das Unternehmen Standorte in Berlin, New York, Miami und Tokio.

 

Nachrichten aus Karlsruhe

Kultursommer in Durlach: Kostenlose Open-Air-Events von Ende Juli bis September

Zum fünften Mal findet im Stadtteil Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird gemeinsam vom Stadtamt Durlach und der OrgelFabrik Kultur in Durlach e. V. veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Bewaffneter Drogendealer am Baggersee Untergrombach festgenommen - er hauste im Wald

Polizeibeamte nahmen am Samstagmittag, 20. Juli 2024, am Baggersee Untergrombach einen 23-jährigen mutmaßlichen Drogendealer fest. Hierbei stellten die Beamten unter anderem eine Schreckschusswaffe, zwei Luftdruckpistolen, Messer und Drogen sicher.

Mehrere verletzte Personen nach Auffahrunfällen auf der A5 und A8 bei Karlsruhe

Bereits am Freitagnachmittag, 19. Juli 2024, kam es auf den Bundesautobahnen 5 und 8 bei Karlsruhe zu Auffahrunfällen mehrerer beteiligter Fahrzeuge am Stauende. Die Polizei informiert über diese Vorfälle und gibt zudem Sicherheitshinweise für die Zukunft.

Erfolgreiches Karlsruher Festival: 250.000 Menschen kamen zu DAS FEST

Entspannt und friedlich ist am Sonntag, 21. Juli 2024, die 38. Auflage von DAS FEST Karlsruhe zu Ende gegangen. 250.000 Menschen kamen zu den Festlichkeiten in der Günther-Klotz-Anlage, teilt der Veranstalter, die Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME), mit.

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.