Erster Act: Beatrice Egli
Ab 12. Juni: Messe Karlsruhe holt Stars auf „Drive-In Kulturbühne“

Erster Act: Beatrice Egli Ab 12. Juni: Messe Karlsruhe holt Stars auf „Drive-In Kulturbühne“

Quelle: Melanie Hofheinz

Ab Mitte Juni bietet die Messe Karlsruhe eine Plattform für Live Entertainment in der Corona-Zeit! Die „Drive-In Kulturbühne an der Messe Karlsruhe“ startet am 12. Juni 2020 mit Sängerin Beatrice Egli – und es gibt bereits weitere bestätigte Künstler!

Messe Karlsruhe bietet Live Entertainment

Die Messe Karlsruhe geht eine Partnerschaft mit der Arbeitsgemeinschaft „Drive-In Kulturbühne an der Messe Karlsruhe“ ein. Sie unterstützt ein Projekt, welches Kulturschaffenden Auftrittsmöglichkeiten in Zeiten von Corona bieten wird, darüber informiert die Messe Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe: „Ich war sofort begeistert von der Idee der Arbeitsgemeinschaft, da Kunst und Kultur besonders unter den Corona-Einschränkungen leiden. Gerne zeigen wir uns hier partnerschaftlich und unterstützen mit unserem Know how, unserem Flächenangebot und unseren Netzwerken.“

„Wir freuen uns sehr, schon bald die ersten Künstlerinnen und Künstler auf unserer Kulturbühne begrüßen zu dürfen und gleichzeitig den Menschen wieder die Möglichkeit zu geben, Konzerte erleben und genießen zu können“ äußert sich Mitinitiator Florian Vitez.

 

Drive-In Kulturbühne auf dem Parkplatzgelände

Vermarktet wird die Kulturbühne unter dem Label „Drive-In Kulturbühne an der Messe Karlsruhe“ und aufgebaut wird sie auf dem Parkplatz 3. Da auch hier die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln notwendig ist, wird Live Entertainment vor rund 850 Autos pro Veranstaltung geboten. Die Arbeitsgemeinschaft plant, die Bühne bis Ende August mit drei bis fünf Vorstellungen pro Woche zu bespielen.

Die Initiatoren planen auf der spektakulären Bühne viele kulturelle Angebote. Neben dem Schwerpunkt Musik sind auch Comedy, Theater und Live-Hörspiele im Programm. Erste Künstler und Kulturinstitutionen haben ihren Auftritt zugesagt, so dass die Kulturbühne am Freitag, den 12. Juni 2020 starten kann. Freuen können sich die Karlsruher schon jetzt auf Schlagersängerin Beatrice Egli, Sänger Fritz Kalkbrenner, Komiker Markus Maria Profitlich, die Band Culcha Candela und Rapper Haftbefehl.

Tickets sind unter der Internetseite der Kulturbühne zu erwerben.

 

Die bislang bestätigten Künstler im Überblick

Beatrice Egli, am Freitag, 12. Juni 2020

Fritz Kalkbrenner, am Samstag, 13. Juni 2020

Markus Maria Profitlich, am Sonntag, 14. Juni 2020

Culcha Candela, am Freitag, 03. Juli 2020

Haftbefehl, am Freitag, den 24. Juli 2020

 

Initiatoren & Firmen hinter der Arbeitsgemeinschaft

Die Initiatoren der Kulturbühne und Firmen hinter der Arbeitsgemeinschaft sind unter anderem Eventtechnik Gleich, hell begeistert GmbH, Reposit Entertainment GmbH, Crystal Sound GmbH, Fou Booking und Discotronic. Die Firmen zeichnen jeweils für bestimmte Aufgaben, die eine solche Kulturbühne mit sich bringt, verantwortlich. Von der benötigten Bühnen- und Lichttechnik über die Planung der Infrastruktur und Logistik bis hin zur eigentlichen Programmplanung, dem Buchen von Acts und dem Ticketing.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.