Polizei Karlsruhe
Fahrgastschiff kollidiert mit Tankmotorschiff auf dem Rhein bei Karlsruhe

Polizei Karlsruhe Fahrgastschiff kollidiert mit Tankmotorschiff auf dem Rhein bei Karlsruhe

Quelle: Melanie Hofheinz

Am Donnerstag, 22. Juni 2023, kam es in den späten Abendstunden, um 23:58 Uhr, bei Rhein-Kilometer 369, nahe der Ortschaft Eggenstein-Leopoldshafen, zu einem Schiffsunfall. Über de Vorfall informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Kollision zwischen zwei Schiffen

Ein Fahrgastkabinenschiff und ein Tankmotorschiff kollidierten am Donnerstagabend, 22. Juni 2023, auf dem Rhein bei Eggenstein-Leopoldshafen, im Begegnungsverkehr seitlich miteinander.

Personen wurden glücklicherweise keine verletzt. Allerdings ist ein nicht unerheblicher Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstanden, erklärt die Polizei Karlsruhe.

 

Unfallursache wohl „Unachtsamkeit“

Am Tankmotorschiff wurde ein Positionslicht beschädigt, das Fahrgastkabinenschiff hingegen trug einen vier bis fünf Meter langen Riss in der Außenhaut davon. Dieser verlief jedoch oberhalb der Wasserlinie, weshalb es zu keinem Wassereintritt kam.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang durch die Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe dauern noch an. Nach jetzigem Sachstand ist jedoch von Unachtsamkeit auszugehen.

 

Weiterfahrtverbot wurde verhängt

Für das Fahrgastkabinenschiff, welches sich auf der Reise von den Niederlanden nach Straßburg befand, wurde ein behördliches Weiterfahrtverbot verhängt.

Das deutsche Tankmotorschiff war vom Karlsruher Ölhafen nach Ludwigshafen unterwegs und konnte seine Fahrt fortsetzen. Eine Umweltgefahr bestand nicht. Der Schiffsverkehr auf der Rhein-Hauptstrecke war nicht beeinträchtigt.

 

Weitere Nachrichten

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.

32-jähriger Mann aus Karlsruhe vermisst - Polizei bittet um Hinweise

Seit dem 19. Mai 2024, 13:30 Uhr, wird der 32-jährige Sascha H. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Er dürfte sich sehr wahrscheinlich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden, eine Selbstgefährdung ist nicht auszuschließen, so die Polizei.

Karlsruher LIONS mit Heimniederlage: Hagen gleicht die Playoff-Halbfinal-Serie aus

Am 19. Mai 2024, fand das zweite Spiel der Playoff-Halbfinal-Serie der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA zwischen den PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen statt. Die Hagener Gäste siegten mit 73:84 und die LIONS mussten den Serienausgleich hinnehmen.

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.