News aus Baden-Württemberg
Gesendet wird aus Baden-Württemberg: „Wetten, dass..?“ geht in die nächste Runde

News aus Baden-Württemberg Gesendet wird aus Baden-Württemberg: „Wetten, dass..?“ geht in die nächste Runde

Quelle: Daniel Karmann/dpa/Archivbild
dpa

Das Warten hat ein Ende: Die nächste Revival-Folge von «Wetten, dass..?» flimmert am Samstag über die Bildschirme. Showmaster Thomas Gottschalk begrüßt seine Gäste diesmal an dem Ort, an dem er einst seinen Abschied gefeiert hat.

Fast ein Jahr nach dem umjubelten TV-Comeback von «Wetten, dass..?» geht die ZDF-Show heute in die nächste Runde. Diesmal begrüßt Entertainer Thomas Gottschalk (72) seine Gäste um 20.15 Uhr live aus der Messe in Friedrichshafen am Bodensee. Vor elf Jahren feierte er genau dort seinen Abschied von der Sendung. An seiner Seite soll wieder Michelle Hunziker (45) durch die Show führen.

Zu den prominenten Gästen zählt der britische Popstar Robbie Williams, der vor rund 20 Jahren sein «Wetten, dass..?»-Debüt gefeiert hat. «Ich habe das schon einige Male gemacht. Ich verstehe nun, was von mir erwartet wird, was nötig ist», sagte Williams der Deutschen Presse-Agentur.

Erwartet werden neben Williams unter anderen noch Hollywood-Star John Malkovich, Schauspielerin Veronica Ferres, Musiker Herbert Grönemeyer sowie Comedian Michael «Bully» Herbig und Tennisspieler Alexander Zverev. Das umjubelte TV-Comeback vor einem Jahr brachte dem ZDF fast 14 Millionen Zuschauer. Zwei weitere Folgen wurden schließlich in Auftrag gegeben. Neben der Show aus Friedrichshafen ist noch eine weitere im kommenden Jahr geplant.

 

Weitere Nachrichten

Fortsetzung von Karlsruher Geiselnehmer-Prozess verzögert sich

Wegen Krankheit eines Mitgliedes des Gerichts verzögert sich der Fortgang des Prozesses um die Geiselnahme in einer Karlsruher Apotheke. Das sagte ein Sprecher des Landgerichts Karlsruhe am Dienstag.

Corona-Quarantäne: Land muss Verdienstausfall für Ungeimpfte zahlen

Das Land Baden-Württemberg muss zwei Ungeimpften den durch eine Corona-Quarantäne entstandenen Verdienstausfall bezahlen.

55.000 Adressen in Baden-Württemberg von Hochwasser bedroht

Die Hochwasser der vergangenen Jahre zeigen, wie wichtig Hochwasserschutz ist. Laut Experten wird der Klimawandel die Situation noch verschärfen. Der Südwesten hat jetzt schon reichlich Adressen in Überschwemmungsgebieten.

Verzögerte Volocopter-Zulassung vor Olympischen Spielen

Großer Bahnhof bei der Hangar-Eröffnung des Flugtaxi-Herstellers Volocopter letztes Jahr. Das Ziel damals: Die elektrischen Luftgefährte sollten bei Olympia 2024 regulär fliegen. Doch die Zeit rennt.

Landeskriminalamt mit Präventionsaktion: Mit einem Wimmelbild gegen Antisemitismus

Das Landeskriminalamt (LKA) will mit einem Wimmelbild an Universitäten und Hochschulen für Antisemitismus und Verschwörungsmythen sensibilisieren.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.