Neues vom Karlsruher SC
Gründungsjahr im Fokus: KSC stellt neues Auswärtstrikot vor

Neues vom Karlsruher SC Gründungsjahr im Fokus: KSC stellt neues Auswärtstrikot vor

Quelle: Melanie Hofheinz

Nachdem bereits vor kurzem das neue Heimtrikot des Karlsruher SC vorgestellt wurde, folgte am Montag, 05. Juli 2021, die Präsentation des neuen KSC-Auswärtstrikots. Dieses ist weiß und rückt das Gründungsdatum des Vereins in einen „blauen“ Fokus.

Neues KSC-Auswärtstrikot wurde vorgestellt

Am Montag, 05. Juli 2021, präsentierte der Karlsruher SC sein neues Auswärtstrikot.

Seit 127 Jahren gibt es den KSC und mit großem Stolz blicken wir auf diese lange Tradition zurück. Auf dem neuen Auswärtstrikot der Blau-Weißen, mit dem es in der neuen Spielzeit in fremden Stadien auf den Rasen geht, steht unser Gründungsjahr deshalb im Fokus. Innerhalb einer auffälligen blauen Schärpe präsentiert sich die Zahl 1894.

 

Martin A. Müller, Geschäftsführer GEM Ingenieurgesellschaft mbH, Michael Becker, Geschäftsführer Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix GmbH & Co. KGaA und Christoph Gröner, Vorstandsvorsitzender CG Elementum AG (v.l.) | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Zu 100 Prozent aus recyceltem Stoff gefertigt

Die Besonderheit des neuen Jerseys ist damit der Kontrast zwischen Tradition und Moderne – das Trikot zeigt sich in klarem Weiß mit blauen Details und modernen Akzenten, erläutert der KSC.

Genauso wie das Heimtrikot besteht auch das neue Auswärtstrikot aus einem Gewebe, das zu 100 Prozent aus recyceltem Stoff gefertigt wurde. Damit entspricht es circa 13 Halbliter-Plastikflaschen.

 

| Quelle: Melanie Hofheinz

 

Neuer Haupt- & Brustsponsor des KSC

Die CG Elementum AG, bislang Topsponsor des Karlsruher SC, wurde zum 01. Juli 2021 neuer Hauptsponsor sowie Brustsponsor der Blau-Weißen, informiert der KSC.

Die Partnerschaft ist bis einschließlich 2023/24 und damit für die kommenden drei Saisons vereinbart. Als Brustsponsor wird die CG Elementum AG dann die Vorderseite der KSC-Jerseys schmücken sowie auf der Trainings-, Aufwärm- und Freizeitkleidung der Profis präsent sein.

 

Martin A. Müller, Geschäftsführer GEM Ingenieurgesellschaft mbH und Christoph Gröner, Vorstandsvorsitzender CG Elementum AG | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Mehr zum KSC

KSC mit klarem Sieg: Debakel für Kaiserslautern bei Funkels Heim-Premiere

Ein Trainer-Altmeister erlebt eine bittere Heim-Pleite. Karlsruhe ist zu stark für Kaiserslautern.

KSC-Kapitän Gondorf hört auf: Entscheidung überraschte Sportchef Freis

Sebastian Freis, Bereichsleiter Sport beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC, hat mit dem angekündigte Karriereende nach dieser Saison von Kapitän Jérôme Gondorf nach eigener Aussage nicht gerechnet.

Stindls Zukunft beim Karlsruher SC offen: Gondorf hört auf

Die Verträge von Lars Stindl und Jerôme Gondorf beim Karlsruher SC laufen aus. Die Zukunft des einen Mittelfeldspielers ist geklärt, die des anderen noch unklar.

Karlsruher SC verliert Testspiel gegen Offenbach 1:5

Am Tag nach dem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf hat eine Reserve-Mannschaft des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert.

KSC-Trainer Eichner schließt Kaderumbruch nach der Saison nicht aus

Gegen Fortuna Düsseldorf will der Karlsruher SC wieder in die Spur zurückfinden. Im Hintergrund laufen die Planungen für die Zukunft. Veränderungen seien möglich, so KSC-Coach Eichner.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.