News aus Baden-Württemberg
Kinder sollen Lagerhalle in Linkenheim-Hochstetten in Brand gesteckt haben

News aus Baden-Württemberg Kinder sollen Lagerhalle in Linkenheim-Hochstetten in Brand gesteckt haben

Quelle: Marijan Murat/dpa

Auch interessant

Die Kinder im Alter von 11 und 13 Jahren sollen sich unerlaubt in der Halle aufgehalten und dabei den Brand verursacht haben. Wie sie das anstellten, war bislang nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Die Feuerwehr konnte den Brand am Mittwoch löschen. Bei dem betroffenen Gebäude handele es sich um ein Außenlager der Gemeinde. Dort seien unter anderem Fahrzeuge untergebracht. Verletzt wurde niemand.

 

Weitere Nachrichten

Zubau mit Solarenergie in Baden-Württemberg geht voran

Die Installation von Photovoltaikanlagen im Land bleibt auf hohem Niveau. Das ergibt eine Auswertung der aktuellen Daten. Ein Kreis belegt dabei mit deutlichem Abstand den ersten Platz.

Justizwachtmeister fordern bessere Ausstattung

Pöbeleien, Tumulte, gefährliche Gegenstände: Gerichte haben es oft mit einer heiklen Klientel zu tun. Justizwachtmeister fordern deshalb eine bessere Ausstattung. Sind auch Schusswaffen nötig?

Insekten im Nachtflug: Studie untersucht Einfluss von Licht auf Mottenflug

Die Anziehungskraft von Licht auf Motten ist bekannt. Doch wie wirkt sich Kunstlicht konkret auf den Flug der Nachtfalter aus? In einem Turnhallen-großen Labor sucht man nach Antworten.

Bisher alles nach Plan - Transport von Marine-U-Boot nach Sinsheim läuft

Und weiter geht es mit der letzten Reise von U17 nach Sinsheim - nach nächtlichem Transport über die Autobahn steht das Marine-U-Boot vorerst auf einem Parkplatz.

Heißer Samstag in Baden-Württemberg - nun drohen Gewitter

Die Menschen in Baden-Württemberg können sich über richtig viel Sonne freuen. Allerdings kündigen sich bereits wieder Gewitter an. Auch Unwetter sind möglich.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.