News aus der Fächerstadt
Künstler Lüpertz vollendet Kunstwerk für Karlsruher Kombilösung

News aus der Fächerstadt Künstler Lüpertz vollendet Kunstwerk für Karlsruher Kombilösung

Quelle: Uli Deck

Das Karlsruher U-Bahn-Kunstwerk des Malers Markus Lüpertz ist fertig.

Pünktlich zu seinem 81. Geburtstag vor einigen Tagen habe der Künstler die insgesamt 14 großformatigen Keramiktafeln vollendet, teilte der Verein Karlsruhe Kunst Erfahren am Donnerstag mit.

Sie sollen noch in diesem Jahr an den sieben unterirdischen Haltestellen installiert werden. Eine Tafel hängt bereits seit Ende 2020.

Der Einbau der Kunstwerke soll bis Ende Oktober vollendet sein und die Tafeln dann nach Worten des Vereinsvorsitzenden Anton Goll in einer feierlichen Eröffnung enthüllt werden. Bis dahin blieben sie abgedeckt.

Das Kunstprojekt namens «Genesis» kostete den Angaben zufolge rund eine Million Euro und wurde größtenteils durch Spenden finanziert.

 

An diese Freiflächen sollen die Kunstwerke kommen. | Quelle: Melanie Hofheinz

 

Weitere Nachrichten

Unentgeltliche OP: Karlsruher Klinikum behandelt verletzten Jungen aus Gambia

Durch die Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Friedensdorf International ist der 12-jährige "Alieu" aus Gambia erfolgreich im Städtischen Klinikum Karlsruhe operiert worden. Der Junge hatte eine verätzte Speiseröhre und konnte sich nur flüssig ernähren.

Badeunfall in Grötzingen: 73-Jähriger durch Rettungskräfte tot geborgen

Ein 73-jähriger Badegast ist am Mittwoch, 29. Juni 2022, gegen 14:30 Uhr nach einem offensichtlichen Badeunfall im Baggersee Grötzingen tragischerweise ums Leben gekommen, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

"Areal C" in Karlsruhe: Wohnungs- und Kitaneubau geplant

Die QUARTERBACK Immobilien AG schafft in der Karlsruher Nordstadt neuen Wohnraum. Dazu hat das Unternehmen zwei Baufelder auf dem "Areal C", dem nördlichen Teilgebiet der Rahmenplanung "Zukunft Nord", erworben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Sicherer Übergang: Neue Fußgänger-Querung in der Durlacher Allee

Das städtische Tiefbauamt, die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) haben kürzlich, eine neue Fußgänger-Querung in der Durlacher Allee auf Höhe der Lachnerstraße in Betrieb genommen.

Hund sorgt für A8-Sperrung bei Karlsruhe & wird von Polizist adoptiert

Ein junger Hund hat am Dienstagvormittag, 28. Juni 2022, für eine Vollsperrung der Autobahn A8 bei Grünwettersbach gesorgt. Glücklicherweise hat er seinen Ausflug gut überstanden und konnte bei der Polizei sogar ein neues Zuhause finden, wird informiert.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.