Sport
LIONS siegen zum Hauptrunden-Abschluss: Jetzt geht’s in die Playoffs gegen Gießen

Sport LIONS siegen zum Hauptrunden-Abschluss: Jetzt geht’s in die Playoffs gegen Gießen

Quelle: Melanie Hofheinz

Am 27. April 2024, endete die Hauptrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Mit einem Sieg bei den EPG Baskets Koblenz, sind die PS Karlsruhe LIONS auf dem siebten Tabellenrang und treffen nun in den Playoffs auf die JobStairs GIESSEN 46ers.

LIONS mit Sieg zum Abschluss der Hauptrunde

Am 34. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA haben die PS Karlsruhe LIONS den siebten Tabellenplatz verteidigt und treffen nach ihrem Sieg bei den EPG Baskets Koblenz in den Playoffs au die JobStairs GIESSEN 46ers.

Die Begegnung am 27. April war lange Zeit offen. Sowohl Karlsruhe als auch Koblenz konnten verletzungsbedingt nur mit einer kleinen Rotation antreten. Der Spannung tat dies keinen Abbruch und erst im Schlussviertel kristallisierten sich klare Verhältnisse heraus. Der Endstand am Deutschen Eck nach 40 Minuten: 77:93, teilen die LIONS mit.

 

Playoff-Viertelfinale gegen JobStairs Giessen 46ers

Die Punkteverteilung auf Karlsruher Seite war recht gleichmäßig: Topscorer war Victor Bailey (20 Punkte) vor Bakary Dibba (15 Punkte). Melvin Jostmann, Dominick von Waaden und Dennis Tunstall kamen jeweils auf 13 Zähler. Auch Lachlan Dent scorte mit zehn Punkten zweistellig.

Aufgrund der Ergebnisse in den anderen Hallen ist nun klar: Die LIONS treffen im Playoff-Viertelfinale auf die JobStairs Giessen 46ers, die sich Tabellenplatz zwei gesichert haben. Am 03. Mai 2024, geht es für das Karlsrudel zum ersten Spiel der Best-of-five-Serie nach Hessen.

 

Weitere Nachrichten

Bundeskanzler Scholz in Karlsruhe: Warnung vor umfassender Bodenoffensive in Rafah

Bundeskanzler Olaf Scholz hat vor einer möglichen umfassenden Militäroffensive in der Stadt Rafah im südlichen Gazastreifen gewarnt und mehr Hilfe für die palästinensische Bevölkerung gefordert.

Baden-Württemberg schickt Hilfskräfte ins Saarland

Schnelle Hilfe in Hochwasserlagen ist dringend notwendig. Baden-Württemberg hilft dem Saarland in der Not.

Hunderte werden erlegt: Ochsenfrösche breiten sich in der Region Karlsruhe

Gefräßige Giganten am Oberrhein: Tausende invasive Ochsenfrösche breiten sich in der Region Karlsruhe aus. Nur mit abschießen, wird man ihrer kaum Herr. Nun gibt es auch im Kreis Rastatt einen Fund.

Dauerregen in Karlsruhe: Wetterdienst verlängert Unwetterwarnung bis Samstagfrüh

In fast ganz Baden-Württemberg kommt einiges vom Himmel. Der Deutsche Wetterdienst verlängert seine Unwetterwarnung der Stufe drei von vier.

Zahlen stagnieren: Lange Warteliste für ein neues Organ

Organspenden werden dringend gebraucht. Allein Südwesten warten Hunderte Menschen auf ein neues Organ. Doch die Spendenbereitschaft ist niedrig. Baden-Württemberg will politisch gegensteuern.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.