News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 33

News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 33

Quelle: Melanie Hofheinz

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 10. August bis 16. August 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Kulturbühne: Erfolgreiche Spendendemo mit Glasperlenspiel

15. August 2020

Am 14. August 2020 fand auf der Kulturbühne Karlsruhe, initiiert durch die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel gemeinsam mit dem Pop-Duo Glasperlenspiel eine Spendendemo statt. Es wurde aufgerufen „laut zu werden und hinzuschauen“. Das Ergebnis der Spendendemo berägt 5.534 Euro.

Mit der Spendendemo setzten rund 400 Menschen ein Zeichen für Kinderschutz. Die Spendendemo gegen Kindesmissbrauch und für Kinder mit einem 90-Minuten DJ-Live-Konzert von Glasperlenspiel, diente gleichzeitig dazu, Spenden zu sammeln, damit die Prävention in Kitas davon profitiert.

 


 

Thalia Buchhandlung unterstützt Kinderschutzbund Karlsruhe

15. August 2020

Das Buchhandelsunternehmen Thalia Mayersche spendet seit Anfang Oktober 2019 für jeden Einkauf, der über die Thalia Classic- oder Premium-Mitgliedschaft erfolgt, zehn Cent (Thalia Classic-Mitgliedschaft) beziehungsweise 15 Cent (Thalia Premium-Mitgliedschaft) für nationale und regionale Projekte zur Leseförderung.

In diesem Jahr geht der gesammelte Erlös der Thalia Buchhandlungen Karlsruhe und Ettlingen an den Kinderschutzbund Karlsruhe. Die Spende, in Höhe von 1.350 Euro, wurde anlässlich des 101. Geburtstags von Thalia, am 15. August 2020, übergeben.

 


 

Sitzbank geklaut: Dreister Diebstahl im Stadtwald

14. August 2020

Den dreisten Diebstahl einer gerade erst installierten Sitzbank meldet das städtische Forstamt aus dem Stadtwald im Weiherfeld zwischen der Albschule und den Kleingärten am Bahngelände. Dort hatten Forstwirte des zuständigen Reviers das aus heimischem Holz selbst gebaute natürliche Möbelstück für Erholungssuchende aufgestellt und zusätzlich im Boden verankert. Nur wenige Tage später haben Unbekannte die Bank nun entwendet.

Nicht nur Forstamtsleiter Ulrich Kienzler zeigte sich äußerst verärgert, hatten die Forstwirte doch neben ihren umfassenden Tätigkeiten einen kleinen, aber wichtigen Beitrag für den Wald als Wohlfühlort geleistet. Diese egoistische Tat motivere nicht gerade dazu, weitere Erholeinrichtungen zu bauen und aufzustellen, so Kienzler.

Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib der Sitzbank nimmt das Forstamt per E-Mail an forstamt@karlsruhe.de entgegen.

 


 

Transfergerüchte: Wechselt Pourié zum SV Waldhof Mannheim?

13. August 2020

Der Stürmer Marvin Pourié steht noch bis 2022 beim Karlsruher SC unter Vertrag. Doch, dass Pourié nicht mehr allzu glücklich bei den Blau-Weißen ist, wurde bereits in der letzten Winterpause deutlich, als der 29-Jährige an Eintracht Braunschweig ausgeliehen wurde.

Nun ist Pourié wieder zurück beim KSC – doch die Zeichen stehen auf Abschied. Laut dem Internetportal „Mannheim24“ könnte der SV Waldhof Mannheim 07 an dem Stürmer interessiert sein. Denn der Drittligistist ist derzeit noch auf der Suche nach einem passenden Torjäger und Pourié wurde ins Anforderungsprofil des SVW passen.

Laut „kicker“ sieht KSC-Trainer Chrstian Eichner für Pourié keine Zukunft in der Fächerstadt: „Ich habe ihm gesagt, dass wir ihm die Möglichkeit geben, dass er körperlich fit wird und eine gute Vorbereitung bekommt. Aber: Ich plane nicht mehr mit ihm.“

 


 

„HALLOWinter“: Europa-Park ist erstmals durchgehend geöffnet

12. August 2020

„HALLOWinter“: Der Europa-Park ist zum ersten Mal in seiner Geschichte zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet. Vom 9. bis 27. November 2020 wird eine Kombination aus zwei Jahreszeiten zu sehen sein.

Geöffnet ist der Europa-Park in diesem Zeitraum täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr. Die klassische Halloweensaison startet am 26. September und dauert bis 8. November. Am 28. November startet dann die Wintersaison, welche bis einschließlich 10. Januar 2021 (außer 24./25.12.20) geht.

Nur die Wasserachterbahn „Atlantica SuperSplash“ und das „Fjord Rafting“ sind im „HALLOWinter“-Zeitraum wegen Umbauarbeiten für die Wintersaison geschlossen.

 


 

Wasserspiele am Marktplatz wohl ab Mittwoch wieder in Betrieb

11. August 2020

Die Wasserspiele auf dem Marktplatz werden am Dienstag, 11. August, aller Voraussicht nach nochmal außer Betrieb bleiben. Hintergrund sind Arbeiten am neuen Pflasterbelag, auch für Hinweisplaketten und damit einhergehend aktuell gebotene Aushärtezeiten.

Das städtische Gartenbauamt bedauert mit der Bitte um Verständnis die neuerlich notwendige Unterbrechung, nachdem vergangene Woche Reinigungsarbeiten hatten vorgenommen werden müssen, und geht davon aus, dass das Düsenfeld ab Mittwoch, den 12. August, wieder Wasser, Freude und Abkühlung spenden kann, informiert die Stadt Karlsruhe.

 


 

Kinder -und Jugendhäuser bleiben in Sommerferien geöffnet

10. August 2020

Viele Kinder-und Jugendhäuser des Stadtjugendausschuss e. V. (stja) haben auch in den Sommerferien geöffnet. Das ist die Reaktion des stja auf die immer noch besonderen Umstände, mit denen Jugendliche in ihrem Alltag während der Corona-Pandemie konfrontiert sind. „Normalität gibt es noch lange nicht und die Jugendlichen haben aktuell wenig Plätze und Orte, wo sie sich aufhalten können“, sagt Rudi Kloss, zuständig für die Offene Kinder-und Jugendarbeit beim stja.

„Dort können sie sich unter Einhaltung der Hygienevorgaben treffen, Interessen einbringen und bei Bedarf Ansprechpersonen und Unterstützung finden. Gleichzeitig planen wir in den Sommerferien, kleinere Aktionen für Jugendliche und junge Erwachsene in der Innenstadt durchzuführen“, ergänzt Kloss.

Eine genaue Übersicht, welche Kinder-und Jugendhäuser in den einzelnen Sommerferienwochen geöffnet sind gibt es hier.

Weitere News aus Karlsruhe

Zur Zwischenversorgung: Intensivbus brachte Corona-Patienten nach Karlsruhe

Ein Intensiv-Transportbus brachte am Samstag, 27. November 2021, mehrere schwerkranke Covid-19-Patienten zur Zwischenversorgung aus Ulm ins Städtische Klinikum. Das war möglich, da zu diesem Zeitpunkt mehrere Intensivbetten in Karlsruhe frei waren.

Neues von der Kombilösung: In zwei Wochen öffnet sich der Untergrund

Noch rund zwei Wochen – dann geht die Kombilösung mit dem Tunnel für die Bahnen und der neuen Kriegsstraße an den Start. Natürlich laufen die Vorbereitungen für den "Tag der Tage" nach insgesamt zwölf Jahren Bauzeit schon seit Wochen auf Hochtouren.

Wegen Umbau: Karlsruher Giraffen leben vorübergehend im Opel-Zoo

Die drei weiblichen Giraffen aus dem Zoo Karlsruhe sind wohlbehalten im Opel-Zoo in Kronberg angekommen - -dort werden sie mehr als ein Jahr bleiben. Die Entscheidung für die temporäre Abgabe der Tiere hat mit dem Umbau der Afrikasavannen-Anlage zu tun.

Übersicht: Wieder mehr Teststellen im Karlsruher Innenstadtbereich

Da viele Bürgerinnen und Bürger seit der Ausrufung der Alarmstufe II für 2G+-beschränkte Bereiche einen negativen Schnell- oder PCR-Test benötigen, erhöht sich das Angebot der Schnellteststationen im Karlsruher Innenstadtbereich, informiert die Stadt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.