News aus der Fächerstadt
Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 49

News aus der Fächerstadt Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 49

Quelle: Markus Kümmerle | www.magicpicture-karlsruhe.de

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 30. November bis 06. Dezember 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Nachholspiel: LIONS empfangen Phoenix Hagen

Am kommenden Wochenende des dritten Advents haben die LIONS spielfrei. Allerdings steht am Dienstag, 15. Dezember um 19:30 Uhr in der Europahalle das Nachholspiel vom dritten Spieltag gegen Phoenix Hagen an.

Das Spiel war wegen eines Corona-Falls in der Hagener Mannschaft abgesagt und verschoben worden.

 


 

Rheinhafenbrücke am Sonntag einige Stunden gesperrt

Am Sonntag, 06. Dezember 2020, steht die Rheinhafenbrücke zur Begutachtung an und bleibt deshalb von etwa 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr voll gesperrt. In dieser Zeit ist der nördliche Hafenbereich (Nördliche Uferstraße) über die Honsellstraße erreichbar, der südliche bis zur Hochbahnstraße kann nur über die Rheinhafenstraße von der B36 aus angefahren werden.

 


 

Ausweichrouten: Geänderte Verkehrsführung in der Innenstadt

Damit in der Karlsruher Innenstadt das im Dezember erhöhte Verkehrsaufkommen besser abfließen kann, haben das Tiefbauamt und das Ordnungsamt ein Konzept mit Ausweichrouten erstellt. Dadurch soll der Bereich am Ettlinger Tor entlastet werden.

Ein „Überdruckventil“ wird bei Rückstaus für Autofahrer ab dem Rondellplatz geöffnet. Von dort kann man über die Markgrafenstraße und den Lidellplatz zur Fritz-Erler-Straße fahren. Eine zweite Alternativroute gibt es ab dem Marktplatz über die Hebelstraße – Kreuzstraße – Zähringerstraße bis zur Adlerstraße. Von dort geht es nach Norden in Richtung Zirkel (Neureut und B36) sowie nach Süden über Markgrafenstraße zur Fritz-Erler-Straße sowie weiter in alle Richtungen, informiert die Stadt.

Zusätzliche Ausfahrt aus der Lammstraße

Auch wurden an der Kreuzung Kriegsstraße/Lammstraße die Fahrspuren geändert, um die Ausfahrt vom Parkhaus Ettlinger Tor auf die Kriegsstraße in beide Fahrtrichtungen zu ermöglichen. Die Einfahrt in die Lammstraße ist weiterhin nur aus Richtung Osten kommend möglich.

 

| Quelle: Stadt Karlsruhe

 


 

KVV-Weihnachtsticket: „Einen Tag bezahlen. Vier Tage fahren“

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) informiert über die Weihnachtsaktion“Einen Tag bezahlen. Vier Tage fahren“. Fahrgäste, die an Heiligabend (Donnerstag, 24. Dezember) eine KVV-Tageskarte lösen, können mit diesem Ticket bis einschließlich Sonntag, 27. Dezember, fahren.

Auch wer sein KVV-Tagesticket am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag kauft, kann damit bis zum 27. Dezember die Busse und Bahnen im KVV-Gebiet nutzen. Die Aktion gilt für die KVV-Tageskarten (City-oder Regiokarten) und Tageskarten Kind (City-oder Regiokarten) in den Varianten solo und plus.

 


 

XXXLutz gibt Mitarbeitern an Heiligabend frei

XXXLutz bedankt sich bei seinen Mitarbeitern für ihren Einsatz in der von der Corona-Pandemie geprägten Zeit lässt seine Möbelhäuser, die angeschlossenen Service-Center und -Lager sowie die Verwaltung an Heiligabend komplett geschlossen und beschert der Belegschaft damit einen so nicht gekannten freien Tag.

 


 

2.000 IKEA-Adventskalender für das Klinikum Karlsruhe

IKEA Karlsruhe verschenke 2.000 seiner Adventskalender an die Mitarbeiter des Städtischen Klinikum Karlsruhe. Mit der Aktion will das Einrichtungshaus  den Klinikmitarbeitern eine Freude machen und seine Anerkennung für das Geleistete ausdrücken.

„Wir wollen ein guter Nachbar sein“, erklärt David Woodard, Commercial Manager von IKEA Food. „In einer Zeit, in der das Personal so stark gefordert ist, wollten wir mit dieser Spende dem Klinikum etwas Gutes tun“

 


 

Bis 31. Januar: Virtuelle Karlsruher Freiwilligenmesse

Noch bis 31. Januar 2021 läuft die virtuelle Karlsruher Freiwilligenmesse, bei der sich Verbände und Vereine im Internet präsentieren und Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements vorstellen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Oxfam Shops zeigt am Montag, 7. Dezember, um 17:00 Uhr, welche ehrenamtlichen Aufgaben in ihren Secondhand-Läden anfallen. Oxfam verkauft gespendete Kleidung für gemeinnützige Zwecke. Der Sozialverband VdK informiert am 8. Dezember, um 11:00 Uhr, wie ein Schwerbehindertenausweis beantragt und der Grad der Behinderung festgestellt wird, um 18:00 Uhr gibt die Selbsthilfegruppe Blickpunkt für Blinde, Sehbehinderte und deren Angehörige einen Überblick über Unterstützungsformen und Hilfsmittel für Betroffene.

Eine Sprechstunde über Mitmach-Möglichkeiten bei Festen, Konzerten und anderen Events bieten die Karlsruher Volunteers am Mittwoch, 16. Dezember, um 19:00 Uhr an. Und wer mehr über „Omapa Bakteria und ihre Nachkommen“ erfahren möchte, kann sich am Samstag, 19. Dezember, um 16:00 Uhr einer virtuellen Führung der gbs Karlsruhe entlang einiger Stationen des Evolutionswegs anschließen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, allerdings sollte eine Anmeldung erfolgen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.karlsruhe.de/freiwilligenmesse in der Rubrik Veranstaltungen.

Weitere Nachrichten

Schulungen & Co.: Karlsruher Waldpädagogik stellt Jahresprogramm vor

Die Waldpädagogik des Forstamts Karlsruhe hat ihr Jahresprogramm vorgestellt und richtet sich damit an naturbegeisterte Familien und Erwachsene, die Spaß an gemeinsamen Erlebnissen in einer Gruppe haben, darüber informiert die Stadt Karlsruhe.

Neues von der Kombilösung: Lüftertests im Kriegsstraßen-Autotunnel

Für die Inbetriebnahme des Autotunnels unter der Kriegsstraße stehen Lüfter-Tests mit insgesamt 36 Strahlventilatoren bevor. Diese hängen unter der Decke des Karoline-Luise-Tunnels und sollen für eine Durchlüftung des 1,6 Kilometer langen Autotunnels sorgen.

Karlsruher Zoo-Seelöwe "Gino" bekommt auf Teneriffa ein neues Zuhause

Im Juni 2018 wurde Seelöwenbulle Gino im Zoo Karlsruhe geboren. In diesem Jahr steht sein Umzug bevor, da er nur noch geraume Zeit mit seinem Vater Stevie gemeinsam auf der Anlage leben kann. Sein neues Zuhause wird der "Loro Parque" auf Teneriffa.

Mehrere angemeldete sowie nichtangemeldete Versammlungen in Karlsruhe

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe fanden am Montag, 24. Januar 2022, mehrere angemeldete sowie nichtangemeldete Versammlungen sowie Zusammenkünfte im Zusammenhang mit den aktuellen Corona-Maßnahmen statt, so die Polizei Karlsruhe.

Vierblättrige Einbeere & Rotbuche: "Pflanzen des Jahres" wachsen in Karlsruhe

Die vierblättrige Einbeere und Rotbuche sind die Blume und Baum des Jahres. Die beiden von der Loki Schmidt Stiftung gekürten Pflanzen sind auch in den Karlsruher Wäldern reich vertreten, informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.