Polizei Karlsruhe
Mann lief mit Armbrust & Machete bewaffnet durch Karlsruher Parkhaus

Polizei Karlsruhe Mann lief mit Armbrust & Machete bewaffnet durch Karlsruher Parkhaus

Quelle: Lino Mirgeler

Ein mit einer Armbrust und einer Machete bewaffneter Mann ist am Freitagabend, 09. April 2021, gegen 18:30 Uhr, in einem Parkhaus am Tivoliplatz in Karlsruhe unterwegs gewesen. Passanten fühlten sich bedroht und verständigten die Polizei Karlsruhe.

Mit Armbrust & Machete bewaffnet in Parkhaus

Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung informiert, ist ein mit einer Armbrust und einer Machete bewaffneter Mann am Freitagabend, 09. April 2021, gegen 18:30 Uhr, in einem Parkhaus am Tivoliplatz aufgefallen.

Mit einer Paintball-Maske bekleidet und den Waffen in den Händen lief der 32-Jährige, laut Polizeiangaben, in dem Parkhaus umher, wodurch sich Passanten bedroht fühlten und die Polizei verständigten.

 

Mehrere Einsatzkräfte nahmen den Mann fest

Mehrere Einsatzkräfte eilten daraufhin zum Parkhaus und stellten den Mann an seinem Fahrzeug fest, wo sie ihn auch widerstandslos festnehmen konnten.

Bei der Überprüfung konnten im Fahrzeug noch weitere Waffen und Überlebensutensilien aufgefunden werden, erklärt die Polizei weiter.

 

32-Jährige bezeichnet sich selbst als „Prepper“

Der 32-Jährige bezeichnet sich selbst als „Prepper“ und machte einen verwirrten Eindruck.  „Prepper“ bezeichnet Personen, die sich mittels individueller Maßnahmen auf jedwede Art von Katastrophe vorbereiten.

Der Mann wurde daraufhin einem Arzt vorgestellt und anschließend in eine Fachklinik gebracht. Die aufgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt, so die Polizei abschließend.

Personen, die den Vorfall ebenfalls beobachtet haben sowie Geschädigte, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0721 352700 beim Polizeiposten Karlsruhe-Südstadt.

 

Weitere Nachrichten

Rund 40 Unbekannte stören Grünen-Wahlparty in Karlsruhe

Eine Wahlparty der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" wurde am Sonntag, 26. September 2021, in einem Gebäude in der Nähe des Lidellplatzes von rund 40 Personen gestört. Die Polizei hat Ermittlungen zum Vorfall eingeleitet, heißt es in der Pressemeldung.

Klarer Sieg: Erfolgreiche LIONS-Premiere in der Lina-Radke-Halle

In ihrem ersten Auftritt in der neuen Heimspielstätte, am zweiten Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, freuten sich die PS Karlsruhe LIONS über einen klaren 97:70-Erfolg gegen die VfL Kirchheim Knights, der hart erarbeitet werden musste.

Mehrere hundert Einsatzkräfte bei Versammlungen auf Marktplatz

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, waren bei zwei angemeldeten Versammlungen auf dem Karlsruher Marktplatz am Samstag, 25. September 2021, mehrere hundert Einsatzkräfte vor Ort, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Neugestaltung des neuen Karlsruher Landratsamts wird konkret

Der Karlsruher Kreistag hat in seiner jüngsten Sitzung die Weichen für die Neugestaltung des Landratsamtsareals in der Beiertheimer Allee in Karlsruhe gestellt und die Architekten mit der Planung der beauftragt, wird in einer Pressemeldung informiert.

Neues von der Kombilösung: Bau der Kriegsstraße kommt gut voran

Der Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen oberirdischen Gleistrasse und dem darunterliegenden Autotunnel macht Fortschritte, darüber - und über die weiteren Baufelder der Kombilösung - informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.