Neues vom Karlsruher SC
Mehr Logen: Karlsruher SC rechnet mit Umsatzsteigerung

Neues vom Karlsruher SC Mehr Logen: Karlsruher SC rechnet mit Umsatzsteigerung

Quelle: Melanie Hofheinz

Als Folge der größeren Logenanzahl in der neuen Arena rechnet der Karlsruher SC mit einem gesteigerten Umsatz für diesen Bereich von zwei auf acht bis zehn Millionen Euro.

Das bestätigte KSC-Geschäftsführer Michael Becker und sprach von einer großen Nachfrage beim badischen Fußball-Zweitligisten. Noch vor dem offiziellen Start der Vermarktung am Donnerstag hatte der Verein nach Angaben von Becker Reservierungen für über die Hälfte seiner Logen sowie Business-Seats im dreistelligen Bereich vorliegen.

Die Badener wollen mit ihrem Logen-Konzept an vielen Stellen neue Wege beschreiten und auf eine Zusammenarbeit mit einer Sterne-und Spitzengastronomie aus dem Schwarzwald setzen. Wann genau die Logen fertiggestellt sind, ist allerdings noch unklar.

Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC plant, zum Saisonstart 2023/24 den Umbau des Stadions abgeschlossen zu haben. Bis dahin geht es für die Mannschaft von Trainer Christian Eichner in der zweiten Saisonhälfte darum, den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zu schaffen. Der KSC überwintert auf dem 13. Tabellenplatz mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem direkten Abstiegsrang.

 

Mehr zum KSC

KSC mit klarem Sieg: Debakel für Kaiserslautern bei Funkels Heim-Premiere

Ein Trainer-Altmeister erlebt eine bittere Heim-Pleite. Karlsruhe ist zu stark für Kaiserslautern.

KSC-Kapitän Gondorf hört auf: Entscheidung überraschte Sportchef Freis

Sebastian Freis, Bereichsleiter Sport beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC, hat mit dem angekündigte Karriereende nach dieser Saison von Kapitän Jérôme Gondorf nach eigener Aussage nicht gerechnet.

Stindls Zukunft beim Karlsruher SC offen: Gondorf hört auf

Die Verträge von Lars Stindl und Jerôme Gondorf beim Karlsruher SC laufen aus. Die Zukunft des einen Mittelfeldspielers ist geklärt, die des anderen noch unklar.

Karlsruher SC verliert Testspiel gegen Offenbach 1:5

Am Tag nach dem 2:2 gegen Fortuna Düsseldorf hat eine Reserve-Mannschaft des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC eine herbe Testspiel-Niederlage kassiert.

KSC-Trainer Eichner schließt Kaderumbruch nach der Saison nicht aus

Gegen Fortuna Düsseldorf will der Karlsruher SC wieder in die Spur zurückfinden. Im Hintergrund laufen die Planungen für die Zukunft. Veränderungen seien möglich, so KSC-Coach Eichner.

Umweg für viele KSC-Fans: Schlossgarten abends wegen Krötenwanderung gesperrt

Während der Abend- und Nachtstunden wandern derzeit viele Erdkröten aus dem Hardtwald zum Schlossgartenteich. Zum Schutz der Amphibien wird Schlossgarten am Samstag, 17. Februar 2024, ab 18:00 Uhr geschlossen - KSC-Fans müssen einen Umweg einplanen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.