News aus Baden-Württemberg
Ministerpräsident Kretschmann: Geburtsstunde einer lebendigen Landeskirche

News aus Baden-Württemberg Ministerpräsident Kretschmann: Geburtsstunde einer lebendigen Landeskirche

Quelle: Bernd Weissbrod
dpa

Mit einem zentralen Festakt hat die badische Landeskirche in Karlsruhe an ihre Gründung vor 200 Jahren erinnert.

Aus Sicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) war es die Geburtsstunde einer lebendigen und engagierten Landeskirche. Die Kirchenunion sei auch eine ökumenische Bewegung der lutherischen und reformierten Gläubigen. «Unser Land braucht solche sinnstiftenden Gemeinschaften», sagte er in seinem vorab verbreiteten Grußwort zum Jubiläum.

«Mit der badischen Union ging das Misstrauen zurück, mit der Menschen auf die Unterschiede zwischen sich achten», sagte der evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh am Freitag in der Stadtkirche. Mit der Erfahrung im Gepäck engagiere sich die Landeskirche für Verständigung und neue Wege des Miteinanders.

Der katholische Erzbischof Stephan Burger betonte anlässlich des Festakts das gemeinsame Erbe und den Auftrag, weiterhin Brücken zu bauen. Die Erzdiözese Freiburg, die auch auf 200 Jahre Neuerrichtung zurückblicke, wolle mit der badischen Landeskirche im engen Gespräch bleiben.

Die Evangelische Landeskirche Baden hatte sich vor 200 Jahren zur «Vereinigten Evangelisch-Protestantischen Kirche im Großherzogtum Baden» zusammengeschlossen. Hervorgegangen war sie aus den reformierten und lutherischen Gemeinden in Baden, zwei evangelischen Konfessionen mit unterschiedlichen Traditionen. Am 26. Juli 1821 wurde die Unionsurkunde unterzeichnet. Mit dem Jubiläumswochenende startet das Chorfest Baden unter dem Motto «uniSonO – vielstimmig eins». Wegen Corona wird es auf zwei Jahre gestreckt.

 

Weitere Nachrichten

Laut Netze BW: Erdgasnetz im Land ist weitgehend bereit für Wasserstoff

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft - und könnte neben der Industrie teils auch in den Heizungskellern des Landes zum Einsatz kommen. Ein Feldversuch zeigt: Das Erdgasnetz wäre dafür weitgehend bereit.

Bundesgerichtshof in Karlsruhe: THC-Grenzwert bleibt bei 7,5 Gramm

Der Bundesgerichtshof (BGH) hält auch nach der teilweisen Legalisierung von Cannabis am bisherigen strengen Orientierungswert für Strafen bei schweren Verstößen fest.

Gericht beschlagnahmt Schiff nach millionenschwerem Schaden in Iffezheim

Eine betrunkene Steuerfrau soll den Unfall mit dem Schiff «La Primavera» an der Rheinschleuse Iffezheim im November verursacht haben. Ein Millionenschaden entstand. Nun wurde das Schiff beschlagnahmt.

Temperaturen bis zu 21 Grad - der Frühling ist in Sicht

Noch ist es winterlich im Ländle, doch zum Wochenende soll der Frühling wieder zurückkehren. Bei Temperaturen bis zu 21 Grad können sich die Menschen wieder auf wärmere Tage freuen.

Gewalt an Schulen steigt: Lehrer fordern mehr Sozialarbeiter

Körperverletzung, Bedrohung und Raub: Das Spektrum von Straftaten an Schulen ist breit. Die Zahlen liegen mittlerweile deutlich über denen vor der Corona-Krise. Schüler dringen auf unabhängige Meldestellen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.