Wetter
Monatsbilanz: Warmer, trockener September in Baden-Württemberg

Wetter Monatsbilanz: Warmer, trockener September in Baden-Württemberg

Quelle: Pixabay
dpa

Die vorläufige Monatsbilanz des Deutschen Wetterdienstes lässt erkennen: Der September war spätsommerlich warm und trocken. Erst gegen Ende des Monats wurde der Herbst für die Menschen in Baden-Württemberg spürbar.

Der September in Baden-Württemberg ist ungewöhnlich warm und trocken gewesen. Entlang des Rheins wurden 18 Sommertage registriert, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in seiner vorläufigen Monatsbilanz am Dienstag mitteilte.

Rund 205 Stunden lang schien die Sonne im Südwesten, das vieljährige Mittel beträgt im Gegensatz dazu nur 166 Stunden. Die Durchschnittstemperatur betrug 15,1 Grad Celsius und lag damit 1,8 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode (13,3 Grad).

Auch war es zu trocken im Land: Nur 50 Liter registrierten die Meteorologen pro Quadratmeter. Einzig der Schwarzwald stach mit 100 Litern pro Quadratmeter heraus. Dort wurde es ab 1000 Metern zudem kurzzeitig winterlich.

Am Ende des Monat sanken die Temperaturen. In Meßstetten (Zollernalbkreis) wurden am 28. September minus zwei Grad Celsius gemessen, das war die bundesweit tiefste Temperatur.

Der Mittwoch in Baden-Württemberg wird bewölkt, vereinzelt sei etwas Regen möglich. Im Tagesverlauf soll von Süden her immer mehr die Sonne scheinen. Die Temperaturen liegen zwischen 14 Grad im Schwarzwald sowie auf der Ostalb und bis zu 21 Grad im Breisgau.

 

 

 

Weitere Nachrichten

Warntag am 08. Dezember: Warnsysteme & Sirenen werden in Karlsruhe getestet

Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Warninfrastruktur werden beim Warntag 2022 am Donnerstag, 08. Dezember, bundesweit ab 11:00 Uhr probeweise verschiedene Warnsysteme sowie die Sirenen ausgelöst, geht aus einer Pressemeldung hervor.

"Einschleifung" geplant: Diese Stadtbahnlinie fährt bald durch die Karlsruher Innenstadt

Wie der Landkreis Karlsruhe in einer Pressemeldung informiert, hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags, am Donnerstag, 24. November 2022, grünes Licht für die geplante Einschleifung der Stadtbahnlinie S31/S32 in die Karlsruher Innenstadt gegeben.

Modellversuch: Häftlinge sollen in Zellen Zugang zu Computern bekommen

Häftlinge in Baden-Württemberg sollen in den Gefängniszellen Zugang zu Computern bekommen.

Wallbox: Verbraucherschützer skeptisch bei Stromabriegelung

Verbraucherschützer haben vor überzogenen zeitweisen Stromabriegelungen durch Netzbetreiber im Zuge des Ausbaus von E-Ladestationen gewarnt.

Bauminister für Förderung nicht nur von sozialem Wohnungsbau

Die Bauminister der Länder haben vor einer zu starken Fokussierung auf den sozialen Wohnungsbau bei der Förderpolitik gewarnt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 




Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.