News aus der Fächerstadt
Neues bei DAS FEST 2024 in Karlsruhe: FEST-Cup-Jubiläum, Umzug der DJ-Bühne & mehr

News aus der Fächerstadt Neues bei DAS FEST 2024 in Karlsruhe: FEST-Cup-Jubiläum, Umzug der DJ-Bühne & mehr

Quelle: Melanie Hofheinz

Neues bei DAS FEST 2024: Dass der Sparda Sportpark mit dem FEST Cup zum 20-jährigem Jubiläum zurück vor die Europahalle zieht, war geplant. Dass die DJ-Bühne den Modelbootsee verlässt und zu einem FEST-Floor zwischen Europahalle und Europabad wird, nicht.

Der Countdown zu DAS FEST Karlsruhe 2024 läuft

Mit großen Schritten geht es auf DAS FEST 2024 in Karlsruhe zu: Am 18. Juli 2024, startet das große Musik- und Familienfestival in der Günther-Klotz-Anlage. Selbstverständlich laufen die Planungen – einen Monat vor dem Festival-Start – auf Hochtouren. Zudem gibt es 2024 ein paar Änderungen:

So gab es keine Planungssicherheit für die Bühne im Modelbootsee. Denn das Wasser dort muss zur Seereinigung abgelassen werden, in Kombination mit DAS FEST wurde dann der Seegrund für die Bühne bereitet. Doch bei dem Vorhaben herrscht allen Experten Unklarheit, teilt die veranstaltenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH mit.

 

DJ-Bühne zieht zwischen Europahalle & Europabad

„Da wir nicht weiter warten konnten, haben wir uns entschlossen, vorerst mit der DJ-Bühne umzuziehen“, sagt Markus Wiersch, Projektleiter DAS FEST Karlsruhe. Das bedeutet nun, dass die DJ-Bühne den Modelbootsee verlässt und zu einem FEST-Floor zwischen Europahalle und Europabad wird.

Ebenfalls neu: Erstmals sind mit der Stadtmitte und der Fettschmelze zwei Karlsruher Clubs beteiligt, die Freitag und Samstag jeweils einen Act bringen werden. Am Sonntagabend legt zudem die ukrainische DJane Anna Aloka auf.

 

Sparda Sportpark kehrt zurück an die Europahalle

Im Sparda Sportpark sind mit BMX und Skateboard wieder zwei Sportarten beim FEST Cup am Start: Am Freitagabend geht es mit der Best Trick Session los. Am Samstag laufen die Wettbewerbe in BMX und Skateboarding.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Mitmachens – denn auf der Fläche bei der Europahalle gibt es ein vielseitiges Programm. Auch werden 20 Jahre FEST Cup gefeiert.

 

Kostenfreies Programm bei DAS FEST & Ticket-Situation

Sparda Sportpark und FEST-Floor sind Teil des kostenfreien Programms bei DAS FEST Karlsruhe, das rund 70 Prozent des Gesamtprogramms umfasst. Dazu gehören neben Sportpark und FEST-Floor auch die Kulturbühne, die Feldbühne, sowie die Café-Bühne und die INDIA SUMMER DAYS.

Im Kinder- und Kulturbereich wird es wieder ein breites Spiel-, Info- und Unterhaltungsprogramm geben. Für die kostenpflichtige Hauptbühne gibt es nur noch Tickets für den Sonntag. Die übrigen Tage sind ausverkauft.

 

Mehr zu DAS FEST

Bereit für das DAS FEST Line-Up? Diese Musikacts stehen 2024 auf der Hauptbühne

Von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, wird Familienfestival DAS FEST Karlsruhe in der Günther-Klotz-Anlage veranstaltet. Neben den kostenlosen Bereichen steht die Ticket-pflichtige Hauptbühne bei vielen Besucherinnen und Besuchern im Fokus.

Nachrichten aus Karlsruhe

Aktionstag zum Thema Verkehrssicherheit auf dem Karlsruher Marktplatz

Am Donnerstag, 18. Juli 2024, findet von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr auf dem Karlsruher Marktplatz ein Aktionstag zum Thema Verkehrssicherheit statt, darüber informiert die Stadt Karlsruhe. Die Veranstaltung ist Teil einer Aktionswoche zur Verkehrssicherheit.

Diese Karlsruher Schulhöfe sind zum Spielen während der Sommerferien geöffnet

In diesen Sommerferien bleiben in Karlsruhe wieder einige Schulhöfe als Spiel- und Bewegungsflächen geöffnet. Allerdings werden an manchen Schulen auch Baumaßnahmen durchgeführt oder es finden Ferienbetreuungen an der Ganztagsgrundschule statt.

Redaktionstipp

Feiern, tanzen & stöbern - das ist am zweiten Juli-Wochenende in Karlsruhe los

Das zweite Juli-Wochenende (12. bis 14. Juli 2024) steht an: In Karlsruhe können mehrere Open-Air-Veranstaltungen besucht werden: So lädt das Altstadtfest nach Durlach und DAS FEST AM SEE in die Günther-Klotz-Anlage ein. Weitere Events gibt's im Überblick.

Für die nächsten 5 Jahre: Änderung der Verkehrsführung rund um die Kunsthalle

Auf geänderte Routen und eine geringere Straßenkapazität müssen sich Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer ab dem 15. Juli 2024, in der Karlsruher Innenstadt einstellen: Einer der Schwerpunkte wird dabei der Bereich Hans-Thoma- und Waldstraße sein.

Karlsruher Volkswohnung informiert über aktuelle Bautätigkeit & Herausforderungen

In der Jahrespressekonferenz der Volkswohnung Karlsruhe, am 09. Juli 2024, standen die aktuelle Bautätigkeit, die Herausforderungen der Branche und der Blick ins Quartier für die Mieterinnen und Mieter im Fokus, teilt die Wohnungsbaugesellschaft mit.



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.