Ab 21. April die ersten von insgesamt 30 Gärten und Höfe besichtigen
„Offene Pforte“ in Karlsruhe lädt wieder zur Gartenschau ein

Ab 21. April die ersten von insgesamt 30 Gärten und Höfe besichtigen „Offene Pforte“ in Karlsruhe lädt wieder zur Gartenschau ein

Quelle: GBA, Stadt Karlsruhe

Um die Gartenkultur zu fördern, Inspiration zu liefern, aber auch zum Entdecken geht das Karlsruher Projekt „Offene Pforte“ 2022 in die neunte Runde. Bis zum Herbst können Naturbegeisterte üblicherweise nicht zugängliche private Gärten und Höfe entdecken.

Gärten und Höfe in Karlsruhe besichtigen

Die „Offene Pforte“ geht 2022 in die neunte Runde. Das Projekt beginnt von Donnerstag, 21. bis Samstag, 23. April 2022 im Holderweg 6 in Rüppurr. Ebenfalls am 23. April besteht die Möglichkeit, in der Jahnstraße 8 ein in der Innenstadt-West gelegenes Naturgarten-Idyll zu erkunden.

Am Sonntag, 24. April, geben die Bewohnerinnen und Bewohner des Südstadt-Häuserkarees Augarten-, Gervinius-, Scherr- und Sybelstraße nachmittags Einblick in ihren Blockinnenhof.

Gartenbauamt bietet mit Führungen Einblicke

Wer hinter die Kulissen der städtischen Gärtnerei schauen möchte, kann am Dienstag, 26. April, die Gelegenheit nutzen und im Rahmen zweier rund einstündiger Führungen, um 10:00 Uhr und um 13:00 Uhr, die Gewächshäuser und Freiflächen in der Gebrüder-Grimm-Straße 9 zu besichtigen.

In den gut gefüllten Häusern wartet derzeit eine Vielzahl von Sommerblumen darauf, ab Mai in die städtischen Beete umzuziehen und in der angrenzenden Baumschule wachsen über 1.500 Jungbäumen heran.

 

Neue Broschüre: Weitere Informationen

Eine neue Broschüre präsentiert die insgesamt 30 teilnehmenden Gärten und Höfe und liegt an verschiedensten öffentlichen Auslageorten, wie dem Rathaus, den städtischen Bibliotheken oder Museen bereit.

Online wird sie bald auch auf karlsruhe.de/offenepforte abrufbar sein. Neuanmeldungen für 2023 nimmt das Gartenbauamt jederzeit gern entgegen.

 

 

Weitere Nachrichten

Bunte Fotomotive zum CSD-Jubiläum: Regenbögen & Herzen auf der Karlsruher Kaiserstraße

Am Samstag, 01. Juni 2024, feiert Karlsruhe unter dem Motto "We are here – always queer" den Christopher-Street-Day (CSD). Es ist das 40-jährige Jubiläum - denn der ersten CSD in Karlsruhe fand im Juni 1984 statt. Zum Jubiläum gibt es etwas Besonderes.

Europa- & Kommunalwahl 2024 in Karlsruhe: Informationen zur Briefwahl & Stimmzettelversand

Die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen ist abgeschlossen: Nun werden vom Dienstag, 28. Mai, bis Samstag, 08. Juni 2024, die für die Kommunalwahl wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Stadt erneut Post vom städtischen Wahlamt bekommen.

Falschgeld in Durlach in Umlauf: Karlsruher Polizei warnt vor Betrügern

Die Polizei Karlsruhe warnt aktuell vor Betrügern, die falsche 50-Euro Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, heißt es in einer Polizeimeldung vom 24. Mai 2024.

Festnahme nach Flucht vor Verkehrskontrolle in Weingarten: Polizei sucht Zeugen

Einem 43-jährigen Tatverdächtigen wird vorgeworfen, am Donnerstag, 23. Mai 2024, in Weingarten (Baden) mit seinem Pkw vor einer Kontrolle geflüchtet zu sein und dabei aufgrund seiner rücksichtslosen Fahrweise Beamte und Unbeteiligte gefährdet zu haben.

Jetzt geht's um die Meisterschaft: Die Karlsruher LIONS stehen im Basketball-Finale!

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 23. Mai 2024, das vierte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, mit 93:72 gewonnen - damit steht es insgesamt 3:1 und die Karlsruher LIONS ziehen vorzeitig in das Finale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ein.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.