News
„Ohne Bart kein Start“: Spaßrallye feiert das Klapprad

News „Ohne Bart kein Start“: Spaßrallye feiert das Klapprad

Quelle: Pfälzer Klappverein e.V.
dpa

Beim Kultradrennen «World-Klapp» haben sich mehr als 150 Teilnehmer am Samstag auf der Sandbahn im pfälzischen Herxheim einen kreativen Wettstreit auf zwei Rädern geliefert.

Die überregionale Spaßrallye für Klappradfahrer mit Oberlippenbart lockte erstmals nach mehrjähriger Pause wieder zahlreiche Zuschauer an. Das letzte von bisher sechs Rennen hatte 2017 stattgefunden. Zuvor gastierte der Wettkampf unter anderem schon in Berlin und Mannheim.

Der Pfälzer Klappverein als Veranstalter des angeblich «weltweit größten Klappradrennens auf der Sandbahn» forderte als Voraussetzung, dass alle Teilnehmer einen Oberlippenbart tragen – notfalls angeklebt, nach dem Motto «Ohne Bart kein Start». Die Bärte sollen an das «Gefühl der 1970er Jahre» erinnern, die Blütezeit des Klapprads.

Bei dem Speedway-Rennen sollten die 99 schnellsten Starter aus drei Vorläufen ermittelt und im Endlauf die schnellste Klappradfahrerin und der schnellste Klappradfahrer gekürt werden. Teilnehmer gaben sich Kampfnamen wie Raketen-Johnny oder Asphaltprinz. Schirmherr und Ehrengast war der afrikanische König Céphas Bansah, der im pfälzischen Ludwigshafen residiert.

 

Weitere Nachrichten

Rheintal-Projekt in Rastatt: Fünf Jahre nach Havarie in ruhige Bahnen

Licht am Ende des Tunnels: Nach vielen Verzögerungen soll der Tunnel der Rheintalbahn - wie zuletzt geplant - Ende 2026 in Betrieb gehen.

Justizvollzugsbeamte sind immer wieder Opfer von Übergriffen

Gewalt in Gefängnissen gehört schon fast zum Alltag: Unter den Gefangenen, aber oft genug werden auch Vollzugsbeamte zu Opfern.

Kliniken in Baden-Württemberg fordern Soforthilfe vom Bund

Die Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft (BWKG) warnt vor einer größeren finanziellen Schieflage der Kliniken.

Vermutlich Schwerverletzter verschwindet in Karlsruhe von Unfallstelle

Nach einem Zusammenstoß mit einem Motorrad ist ein mutmaßlich schwer verletzter Radfahrer in Karlsruhe von der Unfallstelle geflüchtet und verschwunden.

Wohnwagen-Gespanne kollidieren auf der A8 bei Pforzheim

Bei einem Zusammenstoß zweier Wohnwagen-Gespanne ist am Samstag eine Frau auf der Autobahn 8 bei Pforzheim leicht verletzt worden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.