Polizei Karlsruhe
Parfüm-Diebstahl in Karlsruhe: Täter bedroht Ladendetektiv mit Spritze

Polizei Karlsruhe Parfüm-Diebstahl in Karlsruhe: Täter bedroht Ladendetektiv mit Spritze

Quelle: Marijan Murat/dpa

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Dienstag, 25. Juli 2023, ein 42-Jähriger dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Dem Mann wird unter anderem schwerer räuberischer Diebstahl vorgeworfen, heißt es in der Pressemeldung.

Diebstahl in einem Einkaufszentrum

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei Karlsruhe beobachtete ein Ladendetektiv am Montagmittag, 24. Juli 2023, gegen 12:45 Uhr einen Parfümdiebstahl in einem Einkaufszentrum in der Karlsruher Innenstadt.

Als der Mitarbeiter den mutmaßlichen Dieb ansprach, holte dieser eine Spritze mit aufgesetzter Nadel aus seiner Umhängetasche hervor und richtete diese gegen den Ladendetektiv.

Mann wollte Detektiv mit Spritze stechen

Die Spritze hielt der 42-Jährige auch noch beim Verlassen des Geschäfts in der Hand, als er eine hinzukommende Mitarbeiterin der Parfümerie passierte. Auf einer Rolltreppe soll der Mann dann versucht haben, den nacheilenden Detektiv mit der Spritze zu stechen, was ihm glücklicherweise jedoch misslang.

Dem Verfolger gelang es kurz darauf, den Tatverdächtigen – der zwischenzeitlich versucht hatte, sich seiner Beute zu entledigen – auf der Straße zu stellen und zurück in das Geschäft zu bringen.

 

Polizei nahm den Tatverdächtigen fest

Kurz bevor die Polizei eintraf, griff der mutmaßliche Ladendieb im Büro des Detektivs zu einer Schere, worauf der Ladendetektiv sein Büro verließ.

Die alarmierte Polizeistreife nahm den aus Georgien stammenden Tatverdächtigen, der in Deutschland keinen festen Wohnsitz hat, kurz darauf vorläufig fest.

 

Weitere Nachrichten

Bitte prüfen: Produktionsfehler bei Unterlagen zur Karlsruher Kommunalwahl

Beim Druck der Stimmzettel für die Gemeinderatswahl am 09. Juni 2024, in Karlsruhe kam es zu einem Produktionsfehler. Ein Teil der gelben Gemeinderatsstimmzettel, die als Teil der Briefwahlunterlagen bisher ausgegeben/versendet wurden, war unvollständig.

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.

Internationaler Museumstag in der Fächerstadt - das gibt es zu entdecken

Am Sonntag, 19. Mai 2024, wird der "Internationale Museumstag" gefeiert. Auch in Karlsruhe öffnen die Museen ihre Türen und laden zu kleinen und großen Entdeckungsreisen ein. meinKA hat eine Auswahl des Angebots in einem Überblick zusammengestellt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.