News aus Baden-Württemberg
Pilotenstreiks: Eurowings-Flüge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden & Stuttgart

News aus Baden-Württemberg Pilotenstreiks: Eurowings-Flüge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden & Stuttgart

Quelle: Christoph Schmidt
dpa

Wegen eines Pilotenstreiks fällt am Donnerstag mehr als jeder zweite Eurowings-Flug am Flughafen Stuttgart aus.

Von 86 vorgesehenen Starts und Landungen mit Eurowings-Flügen wurden 54 gestrichen, teilte eine Flughafensprecherin am Mittwoch mit. Die anderen 32 blieben im Plan. Dadurch sei zu erwarten, dass es am Terminal ruhiger werde als sonst – betroffene Passagiere seien entweder umgebucht worden oder hätten Bahntickets bekommen.

Auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist einer Sprecherin zufolge von dem Streik betroffen: Der einzige Eurowings-Flug am Donnerstag Richtung Mallorca falle aus. Der Bodensee-Airport in Friedrichshafen hingegen wird nicht von Eurowings angeflogen.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hatte am Dienstag mitgeteilt, die Verhandlungen über den Manteltarifvertrag bei der Lufthansa-Tochter Eurowings seien gescheitert, und daraufhin zu einem ganztätigen Streik aufgerufen. Eurowings kritisierte dies als unverhältnismäßig und unverantwortlich. Bestreikt werden laut der Fluggesellschaft ausschließlich Flüge von Eurowings Deutschland, nicht die von Eurowings Europe.

Der VC geht es in dem Konflikt um bessere Arbeitsbedingungen. Eine zentrale Forderung ist die Entlastung der Mitarbeiter beispielsweise durch eine Verringerung der maximalen Flugdienstzeiten sowie die Erhöhung der Ruhezeiten. Eurowings-Personalchef Kai Duve nannte die Forderungen «in Zeiten, in denen sich Millionen Menschen vor einem kalten Winter und der nächsten Heizkostenrechnung fürchten» maßlos und gefährlich für die Zukunftsfähigkeit des Flugbetriebs und die Arbeitsplätze.

 

Weitere Nachrichten

Fördergelder: Über 100 Millionen Euro für Bauprojekte im ländlichen Raum

Das Land Baden-Württemberg stellt für Bauprojekte im ländlichen Raum in diesem Jahr rund 104 Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt würden mehr als 1100 Projekte in 429 Gemeinden,

Bruchsaler Flugtaxi-Firma Volocopter darf Piloten ausbilden: Musterzulassung fehlt

Zum Wochenende hin verbreitet der Flugtaxi-Hersteller Volocopter gute Nachrichten. Doch eine entscheidende Frage ist noch offen.

Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos in Philippsburg

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in der Nähe des Kernkraftwerks Philippsburg (Landkreis Karlsruhe) sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Fridays For Future und Verdi gehen auf die Straße

Unter dem Motto «Wir fahren zusammen» rufen an diesem Freitag die Klimabewegung Fridays For Future und die Gewerkschaft Verdi zum bundesweiten Klimastreik auf.

Frau wird in Ettlingen zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt

Eine Frau ist in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) zwischen ihrem Auto und einer Hauswand eingeklemmt und schwer verletzt worden.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 










Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.