Gesund essen, trinken und leben in der Fächerstadt
Von Avocado-Salat & Smoothie bis Açaí-Bowl: Gesund essen in Karlsruhe

Gesund essen, trinken und leben in der Fächerstadt Von Avocado-Salat & Smoothie bis Açaí-Bowl: Gesund essen in Karlsruhe

Quelle: Pixabay

Wem bei den Zauberworten Açaí-Bowl, Chia-Pudding, Avocado und Smoothie das Herz lacht – der kann mit den gesunden Food-Hotspots der Fächerstadt auf Wolke 7 schweben. Gesund leben, bewusst genießen und ausgewogen essen – ganz einfach mit der meinKA-Übersicht.

Gesund leben heißt gesund essen. Zum gesunden Lifestyle gehören neben ausreichend Bewegung ein ausgewogener Speiseplan, Zutaten aus natürlicher Produktion und eine schonende Verarbeitung der Lebensmittel. Die gesunden Restaurants der Fächerstadt sind alles andere als langweilig und machen das gesunde Leben leicht.

Hier bekommt man alles, was das fitte Genießerherz begehrt – von Avocadostulle, über die fruchtige Açaí-Bowl bis hin zu Smoothies und knackigen Salaten. Wer es also Lust auf gesunde und lecker, leichte Gerichte hat, ist in dieser Übersicht genau richtig.

Die folgenden Restaurants bieten ihre Speisen aktuell zum Mitnehmen an.

 

Schlotti Salatbar – homemade Food with Love

2019 öffnet Jasmin Schlotterer ihre eigene kleine Welt aus hausgemachten Salaten, frisch zubereiteten Smoothies, köstlichen Kaffee-Spezialitäten, feinen Snacks für zwischendurch und süßen kleinen Verführungen.

Manchmal muss man sich aber auch etwas gönnen und das geht bei Schlotti mit dem Bircher-Müsli mit einem guten Gewissen. Ein gesunder Mittagstisch, ein Salat der Woche und verschiedene herzhafte und süße Snacks gehören fest ins Repertoire.

| Quelle: Thomas Riedel

 

Claus Deli – vom Truck bis nach Karlsruhe

Von der Eismanufaktur bis zum gesündesten Deli der Fächerstadt, das war der Weg des Claus-Teams. Am Anfang war es pure Eisliebe und ein Food-Bulli in Stuttgart. Da man sich aber nicht nur von leckerem Eis und Waffeln ernähren kann, kamen sehr bald feiner Kaffee und Kuchen, frische Suppen, Salate und Sandwiches und Obstbowls mit ins Sortiment. Das erste Restaurant wurde in Stuttgart eröffnet – seit 2018 gibt es das Claus Deli auch in Karlsruhe.

Hier kann man sich in modernem und stylischem Ambiente eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen und es sich mit Power-Shots, Smoothies, deftigen Avocadostullen, Eierspeisen, Blueberry Bowl und Co. gutgehen lassen. Hausgemachtes Eis gibt es natürlicher auch noch. Der Standort in Karlsruhe befindet sich in der Lammstraße, nur wenige Schritte von der Kaiserstraße entfernt. Mit den Bahnhaltestellen Herrenstraße und Marktplatz kommt man schnellstmöglich ans Ziel.

 

Claus – das schönste Deli in Karlsruhe. | Quelle: Thomas Riedel

 

LOTOP’S Salatbar – der gesunde Karlsruher Foodtruck

LOTOP’S ist eine Salatbar in der Karlsruher Innenstadt. Im Foodtruck wurde das Konzept zunächst erprobt- doch mittlerweise bietet LOTOP’S seit April 2019 in der Fächerstadt seine frischen Salatkreationen und hausgemachten Dressings in einer festen Location an. Diese befindet sich in der Kaiserstraße 124b.

Von Salatvielfalt mit Lachs, über Süßkartoffel oder eine Variante mit Tortilla-Chips: Auf Bestellung können die unterschiedlichsten Salatkreationen gezaubert und abgeholt werden.

 

Dean & David – kompromisslose Frische

Dean & David ist mitunter die gesündeste Food-Kette in Deutschland und existiert seit dem Jahr 2007. Mit über 80 Filialen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und in Katar wird der gesunde Lifestyle mit natürlichen und qualitativ hochwertigen Zutaten für die Kunden um einiges leichter gemacht – so auch in der Karlsruher Innenstadt!

Jeder Dean & David hat eine offene Küche und so kann man bei der Zubereitung der Salate, Wraps, Sandwiches, herzerwärmenden Thai-Currys, Smoothies und frisch gepressten Säfte zuschauen. Auf Wunsch können die naturbelassenen Produkte auch nach Belieben, Lust und Laune zusammengestellt werden.

 

Salate, Smoothies, Suppen & Co. - das ist Dean & David. | Quelle: Thomas Riedel

Dean & David in der Kaiserstraße. | Quelle: Thomas Riedel

 

immergrün Karlsruhe – Frische & Lebensfreude

Im Jahr 2003 entschlossen sich drei Gründer in Hamburg, dank einer gemeinsamen Leidenschaft für gesundes Essen, ihre Passion zum Beruf zu machen und entwickelten das Konzept für immergrün.

Rund 60 Mal gibt es immergrün mittlerweile in Deutschland – auch in der Karlsruher Postgalerie! Der Name ist hier Programm und steht für frischgepresste Säfte und Smoothies, leckere Salate, feine Wraps, verschiedene Bowls und frisches Obst.

 

Der immergrün-Standort in der Karlsruher Postgalerie

Der immergrün-Standort in der Karlsruher Postgalerie. | Quelle: Thomas Riedel

 

Mehr Kulinarik

Ivy Restaurant - Bar in Karlsruhe: Exzellente Speisen & leckere Drinks in besonderer Atmosphäre

Eine neue, kulinarische Crossover-Küche sowie ausgezeichnete und aufregende Drinks: Das verspricht "Ivy Restaurant - Bar" in Karlsruhe. Seit Ende Juli 2021 heißt das Lokal in der Karlstraße 34 seine Gäste in einer besonderen Atmosphäre willkommen.

Picknick-Sommer in Karlsruhe: Auf die Plätze, Picknick los!

Lust auf ein leckeres Picknick? In Karlsruhe gibt es einige grüne Oasen, die sich im Sommer optimal dafür eignen. Mit dem "Happy Picknick Korb" und der "Karlsruher Genusssafari" der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH wird das Picknick zudem ein echtes Highlight!

Redaktionstipp

Restaurants in Ettlingen – ein kulinarischer Streifzug

Nicht nur im historischen Altstadtkern, sondern auch darüber hinaus wartet Ettlingen mit zahlreichen kulinarischen Highlights auf. Ob überregional bekannte Sterneküche oder ein mediterraner Flair – die Gourmet-Freuden in Ettlingen ergänzen sich perfekt.

Kulinarische Vielfalt erleben! 14 leckere Restaurants in der Oststadt

Die Karlsruher Oststadt hat kulinarisch einiges zu bieten: Von deutscher Küche über vietnamesisch, Kebab und Tapas bis hin zu italienischer Pizza und Kneipen für Studenten sowie Lokale für Mittagspause oder Dinner - hier ist für jeden was dabei.

Abholen & Liefern: Diese Karlsruher Restaurants bieten Essen für Zuhause

Aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, müssen unter anderem auch Restaurants, ab Montag, den 02. November 2020, schließen. Allerdings dürfen die Lokale ihre Speisen zur Bestellung und Abholung oder Lieferung anbieten.



















 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.